Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Traumpaar lebt den Traum vom eigenen Schloss

Ein Traumpaar lebt den Traum vom eigenen Schloss

Welches Mädchen kennt ihn nicht: den Traum vom eigenen Schloss samt Krone, Prinzen und weißem Pferd? Für die 46jährige Rothschönbergerin Silke Langer, Fachärztin für Chirurgie in Leipzig, wurde er Wirklichkeit.

Nur die Hochzeit und das Pferd fehlen noch. Seit Juni sind sie und ihr Prinz, Peter Heilsberg, 45 Jahre alt und im wirklichen Leben Sozialpädagoge in Radebeul, Pächter von Schloss Schleinitz und der zugehörigen Herberge für die Dauer von fünf Jahren.

 

Das spätgotische ehemalige Wasserschloss im Renaissancestil, Herren- und Rittersitz des ursächsischen Schleinitzer Adelsgeschlechtes, wurde Ende des 15. Jahrhunderts errichtet und zählte lange zu den besterhaltenen Grundherrschaften Sachsens. Zuletzt diente es als Kulturraum, für Hochzeiten und mit seinen 22 Gästezimmern und 60 Betten als Hotel. Nach der Eingemeindung von Leuben-Schleinitz nach Nossen 2014, verstritt sich der damalige Pächter mit Stadt und Ex-Gemeinde. Ein halbes Jahr herrschte Stillstand. Mit einem breiten Nutzungskonzept wollen Langer und Heilsberg das Märchenschloss aus dem Tiefschlaf wecken. Als Pacht zahlen sie rund 2500 Euro plus Nebenkosten je Monat. Langer: "Ich hatte davon gehört, dass das Schloss leer steht, und fand das schade. Vor sechs Jahren feierte ich dort die Hochzeit meiner Freundin. Es war toll." Dann kam eins zum anderen. Langer und Heilsberg, die neben ihren Hauptberufen in Triebischtal zusammen mit zwei Kindern, Schweinen, Pfauen, Schafen und Enten auf dem Appenhof wohnen, sich dort ein kleines Bauernidyll schufen und ein Seminarhaus betreiben, wollten sich vergrößern. Heilsberg: "Bei uns kann sich jeder für Seminare, Festlichkeiten wie Hochzeiten oder Familienfeiern, Übernachtungen und andere Veranstaltungen einmieten. Bald stießen wir an räumlichen Grenzen. Wir wollten ein Anwesen mit Charme. Da kam das Schloss gerade richtig." Die Pächter, die halbtags arbeiten und 15 Minuten Autofahrt entfernt wohnen, wollen mit dem Schloss ein breiteres Klientel ansprechen. Nur durch ein breit aufgestelltes Konzept sei das Schloss ganzjährig ausgelastet und die Pacht rentiert sich.

 

Heilsberg: "Mit Kapelle, Räumen zum Feiern und Schlafen, wird das volle Programm geboten." Alljährlich soll es thematische Weihnachtsfeiern geben. Ab 2016 folgt ein Weihnachtsmarkt. Am 7. November gibt es die erste Schleinitzer Lesenacht mit Vorlesern aus ganz Deutschland. Livekonzerte in der Kapelle stehen in Planung, ebenso der Cafébetrieb im Sommer, sowie Weinverkostungen im Winter. Auf einer Schlössertour im Herbst 2016 soll die dicht besiedelte Schlossregion per Busrundfahrt erkundet werden. Adelssitze in Nossen, Hirschberg und Rothschönberg locken dann mit Dixilandbands, Führungen und ihren Ausstellungen. Ob die noch unverheirateten neuen Schlossherren selbst bald den Bund fürs Leben schließen, lassen sie offen. Die Bedingungen dafür könnten jedoch nicht idealer sein.

Oliver Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.12.2017 - 07:48 Uhr

Aussprache der Mannschaft, Trainer sitzt weiter fest im Sattel

mehr