Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Einbrecher stehlen Geld aus Geschäft im Bahnhof
Region Döbeln Einbrecher stehlen Geld aus Geschäft im Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 05.03.2018
Ein Einbruch in Döbeln beschäftigt die Polizei. Quelle: Dpa
Anzeige
Döbeln

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Sonntag gewaltsam Zutritt zu einem Geschäft im Döbelner Hauptbahnhof. Die Täter hebelten dafür ein Fenster zum Bahnhofsgebäude auf sowie noch weitere Türen im Inneren. Sie entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld. Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen der Polizei noch nicht vor. Die vermutliche Tatzeit liegt zwischen Sonnabend, gegen 23.15 Uhr und Sonntag, gegen 8 Uhr.

Von daz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist richtig fies. 15 Mal schloss eine 31-Jährige Verträge auf den Namen eines geistig Behinderten ab. Auf diese Weise ergaunerte sie sich Kleidung und elektronische Geräte für rund 4000 Euro. Dafür gab es im Amtsgericht Döbeln die Quittung. Aber ins Gefängnis muss die Betrügerin nicht.

Die Stadt Roßwein möchte Teile ihres Weinberges an Hobbywinzer verpachten. Der Bauhof ist mit der Pflege der Pflanzen überlastet.

08.03.2018

Vom Hotel „Belvedere“ gab es den schönsten Ausblick über das Muldental. Doch derzeit sind die Aussichten trübe für den Rest des in der DDR als Berufsschule genutzten Gebäudes. Ob sich die Terrassen für Freiluftgastronomie nutzen lassen, ist fraglich.

05.03.2018
Anzeige