Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Erfolg für Döbeln: Woche der offenen Unternehmen
Region Döbeln Erfolg für Döbeln: Woche der offenen Unternehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 01.04.2014

[gallery:600-37671033P-1]

Über 90 Prozent der rund 1000 angemeldeten Jugendlichen nahmen dieses Angebot zum Blick hinter die Kulissen wahr. Auch die Unternehmen zeigten sich laut einer Befragung der Arbeitsagentur zu mehr als zwei Dritteln zufrieden und sehr zufrieden mit der Veranstaltungswoche und der Kooperation zwischen den Organisatoren Landkreis, Arbeitsagentur und den Kammern für Industrie und Handel sowie Handwerk.

Dennoch keinen Grund für die Arbeitsagentur, die Hände in den Schoß zu legen, was das weitere Trommeln für künftige Lehrlinge angeht. "Es muss niemand mehr wegen einer Ausbildung den Landkreis verlassen", sagt Agenturchefin Helga Lutz mit Blick auf das Verhältnis der freien Stellen und den Bewerberzahlen: 1193 Bewerbern stehen 1239 offenen Ausbildungsstellen gegenüber. Oft ist aber zu beobachten, dass der Wunschberuf nicht mit der Realität auf dem Lehrstellenmarkt in Einklang zu bringen ist. Beispiel Kaufmann im Einzelhandel, der die Rangliste der Wunschberufe im Landkreis anführt: 75 Bewerbern stehen 44 gemeldeten Ausbildungsstellen gegenüber. Hier können die Lehrbetriebe also noch auswählen.

Die Arbeitsagentur wird demnächst wieder auf Beratungs-Tournee gehen. Am 10. April macht das Lehrstellenmobil zwischen 10 und 17 Uhr in der Döbelner Agentur-Geschäftsstelle an der Burgstraße Station. Außerdem plant sie, am 11. Juli einen großen Ausbildungstag auf dem Gelände des Beruflichen Schulzentrums "Julius Weissbach" am Schachtweg in Freiberg abzuhalten - mit Bussen, die die Interessierten aus allen Regionen des Großkreises nach Freiberg bringen.

Dirk Wurzel

3973 Personen waren Ende März in der Region Döbeln arbeitslos gemeldet. Das sind 155 Personen weniger als im Vormonat. Gegenüber März 2013 ist die Arbeitslosigkeit um 717 Personen gesunken. Die Arbeitslosenquote in der Region Döbeln ist im März um 1,9 Prozentpunkte auf 11,3 Prozent gefallen. Im März 2013 waren es 13,2 Prozent.

Im Kreis Mittelsachsen ist die Arbeitslosigkeit gefallen. Ende März waren 14 718 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 588 Menschen weniger, als im Februar. Gegenüber dem Vorjahr sank die Arbeitslosigkeit um 1766 Personen. Mittelsachsens Arbeitslosenquote ist im März um einen Prozentpunkt auf 8,7 Prozent gesunken (Vorjahr: 9,7 Prozent).

Als Grund für die deutliche Belebung führt Helga Lutz, Chefin des Agenturbezirkes Mittelsachsen, den ausgebliebenen Winter an, was sich vor allem günstig auf die Baubranche ausgewirkt habe.

Gesamt

3973

Vorjahresmonat

4690

505

410

551

114

214

73

105

1554

447

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die VR-Bank Mittelsachsen eG ist Hauptsponsor der "active - Die Messe für Junggebliebene", zu der die Döbelner Allgemeine Zeitung am 13. April ins Welwel einlädt.

01.04.2014

Das Gewerbegebiet Döbeln-Süd zwischen der Bundesstraße 169 und der Feldstraße soll noch in diesem Jahr erschlossen und besiedelt werden. Die CDU-Fraktion des Döbelner Stadtrates sah sich deshalb am Montagabend das brachliegende einstige Industriegelände genauer an.

01.04.2014

In die aktuelle Situation platzt diese Nachricht wie eine Bombe: Sowohl die Bundesregierung als auch das sächsische Kabinett haben gestern Pläne zum Bau einer Transrapid-Forschungsstrecke von Leipzig über Döbeln und Freiberg nach Dresden beschlossen.

31.03.2014
Anzeige