Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneut Ausschreitungen bei Harthaer Nachwuchs-Fußballspiel

Bengalos und Blitzknaller Erneut Ausschreitungen bei Harthaer Nachwuchs-Fußballspiel

Schon beim Hinspiel Ende letzten Jahres kam es zu Ausschreitungen bei der B-Junioren-Partie zwischen der SpG Geringswalde/Hartha und dem Döbelner SC. Am Mittwochabend zündeten Unbekannte wieder Bengalos und Blitzknaller. Dabei machte der Harthaer Verein beim Einlass verschärfte Kontrollen.

Über das 1:1-Unentschieden freuten sich die Fußballer der SpG Geringswalde/Hartha. Das Spiel konnte nach einer kurzen Unterbrechung fortgeführt werden.

Quelle: Robin Seidler

Hartha. Der Präsident des BC Hartha Matthias Scheidig tat sich gestern noch schwer damit, anlässlich eines A-Junioren-Spiels ein Sicherheitskonzept verteidigen zu müssen. Glasflaschenverbot im Harthaer Stadion, externer Sicherheitsdienst, kein Ausschank von Speisen und Getränken – das war am Mittwoch bei der Partie der SpG Geringswalde/Hartha und des Döbelner SC in der Nachwuchs-Landesklasse traurige Realität. Und die Maßnahmen erwiesen sich als berechtigt.

Mitte der zweiten Halbzeit zündeten Unverbesserliche außerhalb des Stadions Bengalos, zwei Blitzknaller flogen parallel auf das Spielfeld, so dass die Partie für eine Viertelstunde unterbrochen wurde. „Alle Entscheidungsträger haben mit dem Schiedsrichtergespann, das sehr souverän agiert hat, zusammengesessen“, so Scheidig. Die Botschaft war klar: Wird noch einmal Pyrotechnik gezündet, wird die Partie abgebrochen. „Während der restlichen Minuten und nach Schlusspfiff blieb es glücklicherweise ruhig“, sagte Scheidig. Beim Pokalspiel beider Mannschaften im Oktober, das die Spielgemeinschaft im Elfmeterschießen gewann, war es sogar handgreiflich geworden, so dass die Verantwortlichen diesmal vorgewarnt waren. Die Rivalität rühre daher, dass sich viele Spieler und Fans aus Hartha und Döbeln aus der Schule kennen und scheinbar nicht so gut aufeinander zu sprechen seien, so Scheidig.

Auf dem Feld blieb das Geschehen beim 1:1 im Rahmen. Geringswalde ging durch Tobias Naumann per Abstauber in Führung, der Döbelner Liebmann glich kurz nach der Unterbrechung nach einem dicken Patzer vom Torwart der SpG, Kevin Müller, aus. Beide Mannschaften hatten in der Schlussphase die Chancen für das Siegtor, doch es blieb beim Unentschieden.

Von Robin Seidler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr