Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eröffnungsfest auf der Eschkemühlen-Bühne

Eröffnungsfest auf der Eschkemühlen-Bühne

Es wird immer schmucker am zukünftigen Dorfmittelpunkt, an der Eschkemühle in Ostrau. Hier legten in den letzten Tagen - bei endlich schönem Sonnenschein - Mitarbeiter der Baufirma Hans-Jürgen Ritschel Hand an die Mauerreste der ehemaligen Eschkemühle an.

Voriger Artikel
Volksbank Mittelsachsen legt Bilanz vor
Nächster Artikel
Diktat aus Döbeln

Maurer Andreas Schott vom Baugeschäft Ritschel bringt hier gerade die Natursteinverkleidung einiger Bereiche der erhalten gebliebenen Mauerreste der ehemaligen Ostrauer Eschkemühle an.

Quelle: Wolfgang Sens

Es wurde verfugt und eine Natursteinverkleidung an den verbliebenen Gebäudeteilen angebracht.

 

"Ursprünglich sollten die Arbeiten im Juni fertig werden, aber wir liegen nicht ganz im Zeitplan", äußerte sich jetzt Dirk Schilling (CDU) gegenüber der DAZ. Der Bürgermeister der Gemeinde Ostrau nennt auch gleich die Gründe dafür: "Zuerst hat uns der langanhaltende Winter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun waren, verursacht durch das jüngste Hochwasser in Döbeln, Mitarbeiter der bauausführenden Firma an Brennpunkten in der Döbelner Ritterstraße im Einsatz, sanierten dort vor Ort."

 

Obwohl der Gemeindechef Verständnis dafür habe, sorge er sich um die zeitnahe Fertigstellung des Eschkemühlengeländes. Denn auch die Abrechnung der bewilligten Fördermittel sollte sich nicht zu lange hinauszögern. Das gesamte Vorhaben - Abriss der alten Eschkemühle - inklusive Neugestaltung als Ostrauer Dorfplatz mit Bepflanzungen und Sicherung der stehenbleibenden, historisch bedeutenden Gebäudeteile kostet rund 140 000 Euro, die zu 90 Prozent gefördert werden (die DAZ berichtete). Sind die Arbeiten und Bepflanzung der Außenbereiche vollendet, könne sich Bürgermeister Schilling die Eröffnung des Platzes mit einer kleinen Feierlichkeit vorstellen. Auch habe er daran gedacht, dies eventuell in eine Probe der Original Jahnataler Blasmusikanten einzubinden. "Immerhin haben wir im Innenbereich eine Bühne installiert, warum sollten wir diese nicht nutzen", überlegt Schilling.

 

Aber bis es so weit ist, gibt es noch einiges zu erledigen. Beispielsweise braucht ein Gebäudeteil noch eine Gitterabdeckung. Mittlerweile kommt die Kommune auch an finanzielle Grenzen: "Die Sicherung des Fundamentes hat etwas mehr Aufwand bedeutet. Wir brauchten eine größere Menge Beton als erwartet", so der Gemeindechef weiter. Darüber hinaus musste der geöffnete Mühlgraben unterhalb des Bodens gespült, das dortige Wasser kontrolliert und die Öffnung wieder geschlossen werden. Natasha G. Allner

Natasha Allner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr