Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erschwerte Lieferung beim Heizöl

Erschwerte Lieferung beim Heizöl

Rekordpreis beim Heizöl und Lieferengpässe durch das extreme Wetter. Viele Heizölverbraucher wurden in diesen Tagen regelrecht kalt erwischt.

Voriger Artikel
Regionale Textilhändler ziehen überwiegend positive Bilanz des Wintergeschäftes
Nächster Artikel
Internet: Schneeweiße Flecken in Mittelsachsen sollen verschwinden

Tommy Klotz befüllt in der Niederlassung der Öl-Heimburger GmbH seinen Tanklaster mit Heizöl.

Quelle: Dirk Hunger

Mügeln/Döbeln. Von Heinz Großnick und Olaf Büchel

 

 

 

"Je kälter es wird, desto schwieriger die Situation", sagt Achim Palm, Niederlassungsleiter der Öl-Heimburger GmbH Niedergoseln. Das gilt nicht nur für die Öllieferanten in der Region, sondern auch für die Tanklager. Das Tanklager in Bodenbach bei Nossen kann beispielsweise seit Montagmittag wegen der Kälte nur noch geringe Mengen Heizöl ausliefern. Die Öl-Heimburger GmbH bezieht ihr Heizöl zum Glück aus Leuna. Bisher habe es noch keine Einschränkungen gegeben.

Um das Öl zum Kunden zu bringen, brauchen die Mitarbeiter derzeit aber länger als sonst. "Bei Kälte ist das Öl nicht so fließfähig. Wir brauchen deutlich länger zum Laden und Abladen. Hinzu kam gestern noch Glatteis und Schnee", so Palm. Die Niederlassung in Niedergoseln verkauft nach seinen Angaben jährlich 15 Millionen Liter Heizöl. Kunden würden vor allem im Umkreis von 50 Kilometern und bis zur Kreisgrenze von Leipzig beliefert.

Der Heizölpreis kennt unterdessen seit Wochen nur eine Richtung: steil nach oben. Gestern stieg das Öl auf einen Rekordpreis von 93,20 Cent (Quelle www.tecson.de), für Kunden, die 3000 Liter abnehmen. Wer weniger tankt, muss noch mehr zahlen. "Wir haben seit zwei Jahren die Möglichkeit, über eine Bank den Kunden mit einem Zwölf-Raten-Kredit zu helfen. Das wird von den Leuten immer mehr genutzt, weil viele den Jahresbedarf nicht auf einmal decken können", weiß Palm. Sein Rat: "Den halben Bedarf nehmen und warten, bis die Preise nach unten gehen." Eine Prognose, ob und wann dies geschieht, könne man dazu aber nicht wagen.

Erste Engpässe für die Heizölbelieferung gibt es in der Region Döbeln, weil die Tanklastwagen im Tanklager Bodenbach bei Gleisberg nur noch geringe Mengen Öl bekommen. "Einige Kunden mussten wir deshalb vertrösten. Wir hoffen, dass in Bodenbach bald wieder normal ausgeliefert wird", so ein Mitarbeiter des Heizölvertriebes Schulze in Döbeln-Masten. Heizöl sei eingefärbter Sommerdiesel, deshalb nicht so resistent wie Winterdiesel.

Übrigens heizt in Deutschland fast jeder Dritte mit Heizöl. "Im ländlichen Raum ist die Zahl noch wesentlich höher. "Ich schätze so um die 70 Prozent", glaubt Palm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr