Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Erster Punkt in der Landesliga
Region Döbeln Erster Punkt in der Landesliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 14.10.2011
Erkämpften sich gegen Erzgebirge Aue II (blau) ihren ersten Punkt in der Landesliga: Die C-Junioren des DSC. Quelle: Jürgen Kulschewski

Nach Wiederbeginn erwischten die Döbelner Spieler den besseren Start und kamen in kürzester Zeit zu sehr guten Torchancen durch Nick Schwarz und Johann Kowalewicz. Aber leider wurden diese wieder mal nicht genutzt. Auch die Auer Spieler ließen sich in der zweiten Halbzeit nicht lange bitten und kamen ebenfalls zu sehr guten Tormöglichkeiten. Dabei konnten sich die Hausherren bei ihrem Torhüter bedanken, der sie zu diesem Zeitpunkt mit seinen Glanzparaden weiter im Spiel hielt. Zum Schluss der Partie versuchten beide Mannschaften nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, um vielleicht doch noch den Siegtreffer zu setzen. Am Ende ein gerechtes Unentschieden, was von beiden Trainern nach dem Spiel nochmals bestätigt wurde.

Döbelner SC: Hanske, Mäckel, Schwarz, Reichelt, Kowalewicz, Eschner, Benedix, Domaniecki, Dewitz, Kühne, Feige, (Günther, Stein, Liebmann, Werner, Lantzsch, Richter).

FC Erzgebirge Aue II: Höfner, Groß, Simon, Seifert, Leuoth, Veith, Schott, Stier, Prügner, Bohne, Böttcher, (Büttner, Bochmann, Zenner, Hübner, Peisker, Albusberger).

Torfolge: 1:0 Mäckel (8.), 1:1 Böttcher (26.).

Schiedsrichter: Asch (FC Grimma).

Zuschauer: 65.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Erweiterung des Döbelner Stadtbades um ein neues Schwimmbecken war gestern Abend der wichtigste Tagesordnungspunkt im Döbelner Stadtrat. Nach Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der Stadtwerke wurden damit die Stadträte auf den aktuellen Stand gebracht.

14.10.2011

Mit solch einer Begrüßung hatten die Einbrecher bestimmt nicht gerechnet: Als die Ganoven in der Nacht zu gestern in eine Firma in der Waldheimer Straße in Döbeln eindrangen, ging plötzlich die Alarmanlage los.

14.10.2011

Zu einer Bewährungsstrafe von anderthalb Jahren verurteilte das Schöffengericht am Amtsgericht Döbeln gestern einen 53-jährigen Mann aus Ostrau. Er hat vor drei Jahren eine damals 15-Jährige aus dem Kinderheim Noschkowitz gezwungen, in seiner Wohnung zweimal mit einem Mann Sex zu haben.

14.10.2011
Anzeige