Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weihnachtsmarkt-Wochenende in Döbeln lockt die Besucher in Scharen

Spende aus Riesenstollen Weihnachtsmarkt-Wochenende in Döbeln lockt die Besucher in Scharen

7,20 Meter lang war der Riesenstollen in diesem Jahr, der am Sonnabend zur Eröffnung des 154. Döbelner Weihnachtsmarktes angeschnitten wurde. Der Erlös kommt dem SV Einheit Lüttewitz und den Döbelner Bogenschützen zugute.

17,20 Meter lang ist der diesjährige Döbelner Riesenstollen, den Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer und Franziska Seyffarth von der Bäckerei Körner anschnitten.

Quelle: Gerhard Dörner

Döbeln. 17,20 Meter lang war der Döbelner Riesenstollen in diesem Jahr und dennoch reichte das bei weitem nicht aus, damit alle Interessenten in der ersten Reihe entlang des süßen Backwerks stehen konnten. Es dauerte einige Minuten, bis Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer (CDU) die Stollenhandschuhe übergestreift hatte. Kurz nach 14.30 Uhr am Sonnabend setzte er dann jedoch gemeinsam mit Franziska Seyffarth, Geschäftsführerin der Bäckerei Körner, das silberne Stollenmesser an, um das erste Stück herauszuschneiden.

Zuvor hatte Egerer noch verkündet, wer in diesem Jahr vom Stollenverkauf eine Spende erhält. Freuen dürfen sich zwei Sportvereine: Je zur Hälfte geht der Erlös an den SV Einheit Lüttewitz, um dessen Senioren- und Behindertenarbeit zu unterstützen, und an den Döbelner Bogenschützenverein 72, der in diesem Jahr einige Nachwuchsschützen aufgenommen hat und diese mit dem Geld fördern soll.

Rund 1100 etwa 1,5 Zentimeter dicke Scheiben – so schätzte es Bäckermeister Kay Körner – ließen sich aus dem Riesenstollen schneiden. Für einen Euro das Stück gingen diese an die Weihnachtsmarktbesucher, die ihr Stück jeweils mit Genuss verzehrten. Rund 90 Kilogramm Teig hatten Körner und seine Mitarbeiter für den Stollen angerührt. Allein 30 Kilo Butter und Schmalz flossen hinein, dazu nochmal so viele Rosinen. Die hatten einen weiten Weg hinter sich. „Das ist eine Sorte aus Südafrika, hell und besonders süß, die haben wir Ende des Sommers schon ausgesucht“, schwärmte Körner. Zehn Kilo Mandeln und einiges an Zitronat und Orangeat steckten ebenfalls im Stollen, der schon vor zwei Wochen angesetzt worden war.

Der 154. Döbelner Weihnachtsmarkt, der bereits am Freitagabend mit einem Lampionumzug und einem bunten Programm rund um die Ankunft des Weihnachtsmannes eröffnet wurde, lockte am Wochenende die Döbelner und ihre Gäste in Scharen an. Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm auf der Bühne und Leckereien von vielen verschiedenen Ständen, zog die Eisarena der Stadtwerke vor allem die Kinder in ihren Bann. Hier hatten die Betreiber auch in diesem Jahr wieder die Eiskunstlauf-Profis vom Eislaufclub Chemnitz eingeladen. Die Jungen und Mädchen zeigten, was mit viel Trainingsfleiß auf dem Eis alles möglich ist.

In den nächsten Tagen sorgen die Kinder der Kindereinrichtungen, der Musikschule und verschiedener Vereine auf der Weihnachtsmarktbühne für das Programm. Im Rathausfoyer sind am heutigen Montag ab 16.30 Uhr die Chöre des Lessing-Gymnasiums mit einem Weihnachtskonzert zu erleben. Im Festzelt an der Eisbahn gibt es heute eine Weihnachtswichtelwerkstatt voller Bastelangebote mit dem Kinderschutzbund Döbeln.

Der sportliche Höhepunkt des diesjährigen Weihnachtsmarktes findet am Donnerstag, 19 Uhr, auf der Eisfläche statt. Dann treten wieder die Mastener Icetigers gegen die Stadtwerke-Füchse im Eishockey an.

Das große Weihnachtsliedersingen mit dem Stadtsingechor startet am kommenden Sonnabend um 17.30 Uhr vor der Weihnachtsmarktbühne.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr