Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrer stirbt auf A 14 - Zahlreiche Unfälle in Region Döbeln

Fahrer stirbt auf A 14 - Zahlreiche Unfälle in Region Döbeln

Der Fahrer eines rumänischen Lastkraftwagens ist gestern Mittag nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A 14 bei Großweitzschen ums Leben gekommen.

Region Döbeln.

 

 

 

 

 

 

 

Der unverletzte Fahrer des polnischen Kessel-Lasters erklärte mit Gesten, dass er wegen bremsender Lastkraftwagen vor ihm - ein MAN aus Russland und ein Mercedes aus Deutschland - ebenfalls stark abbremsen musste. Der nachfolgende rumänische Kraftfahrer erkannte das offenbar wegen der schlechten Sicht zu spät, fuhr auf und schob dabei die Lastkraftwagen vor ihm aufeinander. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden, der gestern noch nicht beziffert werden konnte. Schwere Bergetechnik kam zum Einsatz, um die verkeilten Fahrzeuge auseinanderzuziehen.

Die Abschleppdienste der Döbelner Region und die Autobahnpolizei hatten wegen zahlreicher weiterer Unfälle auf der A 14 voll zu tun. Die Serie begann um 9.45 Uhr vor der Baustelle zwischen Leisnig und Mutzschen. An diesem ersten Unfall waren sechs Personenkraftwagen beteiligt. Ein Ford-Fahrer hatte zu spät erkannt, dass die Autos vor ihm abbremsten. In der Folge gab es zwei weitere Karambolagen mit fünf Fahrzeugen. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden dieser drei Unfälle auf 93 000 Euro. Die Autobahn blieb bis zum Abend gesperrt, es bildete sich kilometerlanger Stau. In Döbeln-Nord wurde der Verkehr von der A 14 abgeleitet.

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich bereits kurz nach Mitternacht auf der A14 zwischen den Anschlussstellen Nossen-Ost und Nossen-Nord. Ein in Richtung Leipzig fahrender Lastkraftwagen vom Typ Iveco war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinabgestürzt. Dabei überschlug sich das mit Stahlplatten und Stahlmatten beladene Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Feuerwehr und Rettungskräfte rückten zur Unfallstelle aus. Mit dem angeforderten Kran eines Bergungsdienstes und Technik der Feuerwehr gelang es schließlich, den verletzten Fahrer des Lasters aus der Fahrzeugkabine zu befreien. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Die Autobahn in Richtung Leipzig wurde wegen der Arbeiten teilweise voll gesperrt. Da die Bergung der Fahrzeugteile mit dem Kran bis zum Vormittag andauerte, war weiterhin nur eine Fahrspur benutzbar. Bis etwa 10 Uhr sorgte die Behinderung für Rückstau bis zur Abfahrt Nossen-Ost.

Olaf Büchel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr