Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Falscher Gas-Alarm in Waldheim: Firma will Stadt künftig informieren
Region Döbeln Falscher Gas-Alarm in Waldheim: Firma will Stadt künftig informieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:10 08.01.2016
Gasmasken brauchte man in Waldheim am Dienstag  Quelle: LVZ
Anzeige
Waldheim

 Um bei routinemäßigen Wartungsarbeiten an Abwasserpumpen nicht gleich wieder einen Gasalarm auszulösen, will die Beiersdorf Manufacturing GmbH die Stadt künftig besser darüber informieren, wenn sie diese Arbeiten vornimmt. Das teilte Bürgermeister Steffen Ernst mit.

Außerdem hatte das Unternehmen bereits in einer Stellungnahme angekündigt, künftig einen Filter zu verwenden, wenn es die routinemäßigen Wartungsarbeiten am firmeneigenen Abwassernetz ausführen lässt.

Am Dienstag belüftete Beiersdorf sein firmeninternes Abwassernetz, damit die Techniker gefahrlos darin arbeiten konnten. Dabei trat ein typischer Erdgas-Geruch aus, der für einen Feuerwehreinsatz und die Evakuierung der Kita Tierhäuschen sorgte. Das Gasnetz war aber dicht und Gefahr bestand zu keiner Zeit.

Von Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2016 soll sich in Leisnig einiges weiter entwickeln, was im vergangenen Jahr angeschoben wurde. Den Freibadbetrieb behält die Stadt nun doch ein Eigenregie. Der Bauhof braucht dringend neue Technik, und an zwei Staatsstraßen soll gebaut werden. Das wünscht sich jedenfalls Bürgermeister Tobias Goth (CDU).

08.01.2016
Döbeln Sportlich trotz Querschnittslähmung - Döbelner gehört dem ersten Handbike-Team in Sachsen an

Die beiden Querschnittsgelähmten Martin Neugebauer und Steve Martin gründeten sachsenweit das erste Handbike-Team und wollen sportlich künftig gemeinsam bei Wettkämpfen agieren. In Südkorea nahm der 29-jährige Döbelner unterdessen an den „Military World Games“ teil und holte dort die Bronzemedaille im Bogenschießen.

07.01.2016
Döbeln 25. Dreikönigstreffen der FDP in Döbeln - Pegida ist schmerzliche Lehrstunde für die Demokratie

„Wir sind die einzige Alternative und echte Chance für dieses Land.“ Mit viel Selbstbewusstsein und einer klaren Abgrenzung zu Pegida und AfD trat am Mittwochabend FDP-Landeschef Holger Zastrow beim 25. Dreikönigstreffen der Döbelner Liberalen ans Rednerpult. Das Dreikönigstreffen der Döbelner FDP ist die längste FDP-Tradition in Sachsen.

07.01.2016
Anzeige