Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Ferien in Jahna: Volker Buberek hat Traum-Baumhaus für fünf Enkel errichtet
Region Döbeln Ferien in Jahna: Volker Buberek hat Traum-Baumhaus für fünf Enkel errichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 26.07.2016
Schöne Aussichten: Im Baumhaus von Volker Buberek übernachten im Sommer seine Enkel und die seines Bruders. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Jahna

Auf dem Weg zum Jahnaer Friedhof, links an der Salbitzer Straße, gibt es einen echten Hingucker: An einer riesigen Kastanie auf seinem Grundstück neben dem Vier-Seiten-Hof, hat Volker Buberek mit seinem Sohn, der in Riesa lebt, ein Baumhaus der besonderen Art gebaut, ein Traum-Baumhaus sozusagen. Auf starken Balken, die im Stamm verankert sind, ruht die vor acht Jahren gebaute Luxusherberge ganz aus Holz. Mit echten Fenstern und Schlafzimmer bietet sie größtmöglichen Komfort. „2008 haben wir das in drei Wochen immer an den Abenden gebaut“, erzählt Buberek. „Mein Sohn hat Holzbautechnik studiert und sich eine Vorlage dafür gesucht“, sagt er weiter. Die wurde dann für die heimische Kastanie angepasst.

Erst in den vergangenen Wochen hat Volker Buberek noch eine hübsche Balkonbrüstung angebaut und diese sogar mit großen Blumenkästen versehen. Würden Hobbits Baumhäuser bauen, so ähnlich würde man sich das vorstellen. In Jahna ziehen im Sommer vor allem die fünf Enkel ein. Buberek hat noch einen zweiten Sohn in Osnabrück. „Gebaut haben wir es damals für meine Enkelin kurz bevor sie in die Schule kam. Dieses Jahr waren die Enkel schon da und haben hier zwei Wochen Ferien gemacht“, erzählt der Salbitzer, der das Grundstück neben dem früheren Jahnaer Gasthof nach der Wiedervereinigung mit seiner Frau Regina – einer Jahnaerin – gekauft hat und aus Elsterwerda zurück in deren Heimat gezogen ist.

Buberek hat sich zur Ruhe gesetzt und viel Zeit, sich um den Hof der Familie und auch das Baumhaus zu kümmern. Der Meister im Maschinen-Anlagenbau hat einst im Stahlwerk Riesa gelernt und für die Juniorenmannschaft der BSG Stahl in der DDR-Jugend-Oberliga Fußball gespielt. Mitspieler damals: Der heutige Manager von Dynamo Dresden, Ralf Minge. Später arbeitete er im benachbarten Stahlwerk Gröditz und spielte dort in der Herrenmannschaft.

Heute ist sein Baumhaus für viele Kinder eine Attraktion. „Der Salbitzer Kindergarten geht hier öfter auf den Spielplatz. Die wollten auch schon hoch, aber da muss ich erstmal alles saubermachen. Und es müsste immer eine Erzieherin mit hoch“, sagt Buberek. Neben den eigenen Enkeln wird das Haus aber auch von den Nachkommen der in Jahna weit verzweigten Familie in Beschlag genommen. Bubereks Bruder wohnt in Sichtweite. Dessen Enkel, die auch im Dorf leben, sind ebenfalls regelmäßige Gäste. Und auch wenn sich die ersten eigenen Enkel inzwischen mit 14 und 15 Jahren zu alt für eine Nacht im Baumhaus fühlen, für Nachwuchs ist gesorgt: Volker Bubereks jüngster Enkel ist gerade sechs Wochen alt und sein Neffe ist kürzlich zum dritten Mal Vater geworden.

Von Sebastian Fink

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht umsonst gab der Deutsche Wetterdienst gestern eine amtliche Warnung vor Hitze heraus. Bei fast 30 Grad im Schatten zog Manja Hübner die Reißleine, ließ Fuß- sowie Volleyball ausfallen und stellte zwei Planschbecken zur Abkühlung auf.

26.07.2016

Zum 1. August ändern sich im Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) die Tarife für Bus- und Bahnfahrten im Verbandsgebiet. Die Einzelfahrten werden teurer, dafür fahren Senioren billiger mit Bahn und Bus.

25.07.2016

Die DAZ begeht am 1. August ihren 25. Geburtstag. Für die Redaktion ist das Anlass, in den nächsten Wochen in loser Folge auf besondere Ereignisse, Orte und Menschen dieser Zeit zurückzublicken. Heute im Fokus: Manfed Kolbe, der bei den freien Wahlen 1990 als Abgeordneter für die Döbelner Region in den Bundestag zog.

02.08.2016
Anzeige