Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ferienkinder in Leimners Camp in Bewegung

Ferienkinder in Leimners Camp in Bewegung

Echte Sportler lassen sich von ein bisschen Wasser nicht schrecken. Erst recht nicht, wenn es eine Schlecht-Wetter-Variante gibt. Als der Regenguss gestern Vormittag über Döbelns Steigerhausplatz und den Klosterwiesen niederging, gaben die Kinder in Martin Leimners bewegtem Feriencamp richtig Gas und machten, dass sie ins Trockene kamen.

Döbeln.

 

In der Sporthalle Burgstraße wurde an Tischtennisplatten und auf Hüpfburgen die kurze Zeit überbrückt, in der draußen die Bedingungen zum Sporttreiben ungünstig waren.

Besonders traurig über die Zwangspause dürfte die Gruppe Kids gewesen sein, die gerade dabei war, in die Go-Kart-Autos des Harthaer Kartsport-Vereins zu steigen. Doch am Nachmittag konnte die versäumte Station nachgeholt werden. Während eine Gruppe auf dem Steigerhausplatz die Reifen glühen lassen konnte, waren andere auf den Tennisplätzen unterwegs und schnupperten in den weißen Sport. Die Kletterwand der Klosterwiesen war dann für alle genauso Station wie die vielen ebenen Wege, die sich hervorragend zum Inlinen, Skateboarden und Rollerfahren eignen.

Insgesamt 90 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 13 Jahren sind es, die diese vorletzte Ferienwoche im Camp von Martin Leimner Abwechslung und Bewegung suchen. Jeden Tag sind zwischen 82 und 86 Kinder zu betreuen - diese Größe hat den Lager-Chef auch dazu veranlasst, wieder ein großes Betreuungsteam an den Start zu bringen. Insgesamt 16 Leute helfen diese Woche dabei, die Jungen und Mädchen in Schach zu halten - neben Martin Leimner selbst und seinem Vater sind es wieder Schüler, ehemalige Camp-Teilnehmer und Sportstudenten, die für den reibungslosen Ablauf der sportlichen Ferien sorgen.

Dass es gestern nicht ganz so heiß war, könnte eine willkommene Abwechslung für die Camp-Teilnehmer gewesen sein. Am Dienstag blieb der Truppe aufgrund der Hitze fast nichts anderes übrig, als ins Stadtbad zu gehen. Doch auch dort kann man sich ja bewegen und so standen nach ein paar Klettereinheiten am Vormittag Schwimmstaffeln und Rutschwettbewerbe auf dem Programm.

Nachdem sie gestern die Klosterwiesen in Beschlag genommen hatten, sind die Feriencamper heute zu Gast im Großbauchlitzer Lok-Stadion. Dort dreht sich traditionell alles um das runde Leder und es wird die Mini-Europameisterschaft ausgetragen. Bevor das allerdings losgeht, müssen die Zelte aufgebaut werden, denn heute hat das Camp seinen Abschlussabend mit anschließender Übernachtung. Und zudem sind wie immer auch die Eltern der Kinder gern gesehen. Sind die Kids morgen dann gut aus dem Schlafsack gekrabbelt, geht es sportlich weiter. Nach dem gemeinsamen Frühstück stehen am letzten Tag zum Beispiel Bogenschießen oder ein Ausflug in die Welt des Castings auf dem Programm. Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr