Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Feueralarm im Hotel an der Fußgängerzone
Region Döbeln Feueralarm im Hotel an der Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 12.09.2017
Aufregung gab es am Nachmittag in Döbelns Fußgängerzone. Quelle: Thomas Sparrer
Anzeige
Döbeln

Aufregung gab es am Nachmittag in der Döbelner Innenstadt. Am Hotel Döbelner Hof an Bäckerstraße, inmitten der Fußgängerzone, hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Rettungsleitstelle setzt den gesamten Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Döbeln mit Tanklöschfahrzeug, Drehleiter und Hilfslöschfahrzeug sowie die Ortswehren Limmritz und Ebersbach samt insgesamt 20 Feuerwehrleuten in Bewegung. In einem der Hotelzimmer hatte der Rauchmelder ausgelöst. Brand gab es zum Glück keinen.

Von Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Roßweiner Kindergarten Unter den Linden wird am 7. Oktober 50 Jahre alt. Zum Jubiläum ist eine Festwoche geplant und die Leiterin Heike Koßmann hat recherchiert, wer noch etwas über die Anfangszeit der Kindereinrichtung erzählen kann. Dabei stieß sie auf den Roßweiner Rolf Prill, der maßgeblich am Bau beteiligt war.

15.09.2017

Noch bis Mittwoch werden sieben Meter tiefe Bohrpfähle als Gründung für die neue Baderitzer Brücke in den Boden gerammt. Grund ist der Sand- und Lehmgrund um das Bauwerk. Ende November soll die fertige Brücke stehen. Dann können sich auch die Wochenendgäste des Stausees nicht mehr so leicht verirren.

14.09.2017

Für 11 5000 Euro verkauft die Stadt Döbeln die Ruine der Villa Selma an der Grimmaischen Straße 84 in Döbeln-Großbauchlitz. Das hat der Stadtrat beschlossen. Allerdings bekommt die Firma Varioservice mit Sitz am Dresdner Platz 18 in Döbeln ein paar Klauseln in den Kaufvertrag geschrieben.

14.09.2017
Anzeige