Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehr Großweitzschen lädt heute zur 1. Bierbörse: 20 Sorten auf dem Prüfstand

23. April Feuerwehr Großweitzschen lädt heute zur 1. Bierbörse: 20 Sorten auf dem Prüfstand

Am 23. April feiert das deutsche Reinheitsgebot 500. Geburtstag. Passend zum Anlass will die Großweitzschener Feuerwehr ihre erste Bierbörse veranstalten. Ab 17 Uhr stehen im Gerätehaus 20 Biersorten auf dem Prüfstand. Für Fahrer gibt es alkoholfreies und für Kinder Malzbier zum Kosten.

Ob hell, dunkel, trüb oder klar – die Großweitzschener wollen mehr als 20 Biersorten verkosten.

Quelle: dpa

Großweitzschen. Genau heute vor 500 Jahren wurde das deutsche Reinheitsgebot zum Brauen von Bier erlassen. Ein Datum, das für den stellvertretenden Großweitzschener Gemeindewehrleiter Knut Herrmann Anlass genug ist, eine neue Tradition zu beginnen. Darum startet am heutigen Sonnabend um 17 Uhr die erste Großweitzschener Bierbörse im Feuerwehrgerätehaus. „Die Idee habe ich schon lange im Hinterkopf gehabt. In westewitz gibt es das Glühwein- und Strohpuppenfest, in Mockritz das Maibaumfest und den Weihnachtsmarkt, da dachte ich, wir könnten auch etwas eigenes machen“, sagt Herrmann. „Ich trinke gern mal ein Bier und probiere auch verschiedene Sorten aus, wenn ich unterwegs bin“, erzählt er. Als er das Datum des Reinheitsgebots auf einer Bierflasche sah, habe es Klick gemacht – die Idee zur Bierbörse war geboren. Zumal, wie er freimütig einräumt, dass Klischee des Biertrinkens in der Feuerwehr einen wahren Kern hat.

Daher war es auch nicht schwer, die anderen Großweitzschener Kameraden von dem Plan zu überzeugen. „Ich habe alle Kameraden durchgefragt, wer welches Bier haben wollte. Nach der Liste haben wir alles besorgt“, berichtet Herrmann. Selbst Bürgermeister Ulrich Fleischer (parteilos) hat einen Wunsch abgegeben. Doch das von ihm präferierte Simon Bräu war allerdings nicht auf die Schnelle zu beschaffen, weshalb Herrmann als Alternative das ähnliche Cannewitzer Bier besorgt hat und auf einen Besuch des Bürgermeisters hofft.

Bei der Organisation und Finanzierung geholfen hat der Großweitzschener Getränkemarkt Bilgro, über den einige der Testsorten aus ganz Sachsen, aber auch aus entferntere Regionen beschafft werden konnten. Ein Allgäuer Bier hat sich Knut Herrmann sogar von einem Bekannten mitbringen lassen. Für die Fahrer unter den Besuchern soll es zwei alkoholfreie Sorten geben, für Kinder zwei Malzbiere. Dazu gibt es Feuerwehrrundfahrten und Kübelspritzen. Die nötige Grundlage für die Tester kommt vom Grill. Probiert werden kann, solange der Vorrat reicht.

Von Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.09.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Deutzen reist nach Falkenhain, Frohburg nach Burkartshain

mehr