Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln 124 auf einen Streich: Neue Einsatzkleidung für Kameraden
Region Döbeln 124 auf einen Streich: Neue Einsatzkleidung für Kameraden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 05.12.2018
Nicht nur Fahrzeuge und Technik müssen auf neuestem Stand sein bei Einsätzen sowie Übungen. Für Feuerwehrleute von Leisniger Ortswehren kauft die Stadt jetzt neue Einsatzkleidung. Quelle: Foto (Archiv): Steffi Robak
Leisnig

Da hat die Stadtverwaltung gleich geschaltet: Für Investitionen in die Feuerwehrausrüstung erhöhte der Landkreis seine Förderquote. Gleich wird für die Feuerwehrleute eingekauft.

Letzte Ratssitzung dieses Jahr

Damit das alles seinen geregelten Gang geht, sollen die Stadtratsmitglieder den Leisniger Bürgermeister zur Stadtratssitzung am 6. Dezember 2018 noch schnell zu einer Eilentscheidung ermächtigen. Zur letzten öffentlichen Zusammenkunft in diesem Jahr treffen sich die Räte am Donnerstag 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Abwasserentsorgung ebenfalls Thema

Ansonsten geht es in mehreren Tagesordnungspunkten um die Abwasserentsorgung in Leisnig. Die Kommune will dafür einen Eigenbetrieb gründen, da Leisnig ab dem 1. Januar 2019 diese Dinge dafür sich alleine regeln muss.

Geschäftsführer muss auch noch bestellt werden

Die Kommune Hartha wird nach einem Jahre andauernden Prozedere zum Jahresende 2018 ausscheiden. Leisnig hat versucht, das lange zu verhindern, was nicht gelang. Nun wird es für die Bergstadt knapp, bis Jahresende alles auf den Weg zu bringen. Unter anderem muss noch ein Geschäftsführer bestellt werden für den Eigenbetrieb. Im Rat geht es außerdem unter anderem um eine neue Heizung für die Karl-Zimmermann-Sporthalle.

Von Steffi Robak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dieser Projektchor kommt seit 20 Jahren nur vor Weihnachten und für zwei Auftritte zusammen.

04.12.2018

Es war unausweichlich: Zum Hofcafé im Stadtgut schwepperte immer der Kaffee aus der Tasse. Damit ist endlich Schluss. Nun bekommt der Hof eine befestigte Freifläche, wo früher Gras wuchs. Zu Open-Air-Veranstaltungen können Tische und Stühle gestellt werden – ohne zu kippeln.

04.12.2018

Waldheims Altbürgermeister Karl-Heinz Teichert hat ein neues Buch geschrieben. Darin berichtet er vor allem über die DDR in Waldheim. Am Mittwoch stellt er sein Werk im Waldheimer Stadt- und Museumshaus vor.

04.12.2018