Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Feuerwehr Wendishain öffnet ihre Türen
Region Döbeln Feuerwehr Wendishain öffnet ihre Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 05.10.2017
Volles Programm am Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wendishain. Quelle: Judith Sophie Schilling
Anzeige
Wendishain

Wer schon immer einmal ein Feuerwehrfahrzeug von innen sehen wollte oder Lust auf ein paar gemütliche Stunden hat, sollte am Sonnabend zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Wendishain kommen. Ab 17 Uhr können Gäste am Feuerwehr-Gerätehaus eintreffen. Neben Geschicklichkeitsspielen für Kinder wird auch eine Hüpfburg aufgebaut. Eine Rundfahrt mit dem Löschfahrzeug ist geplant. Gegen 19.30 Uhr beginnt der Lampion- und Fackelumzug durch das Dorf.

Auf der Suche nach Nachwuchs

Die Feuerwehr erhofft sich, durch den Tag der offenen Tür, viele interessierte junge Leute zu erreichen: „Wir hatten in diesem Jahr einen Neuzugang – seit langer Zeit. Die Kameradschaft wird immer älter“, sagt der stellevertretende Ortswehrleiter Michael Fichtner. Die Schutzausrüstung der Feuerwehrmänner ist nahezu komplett: „Alles könnte hier und da schneller gehen. Auf neue Handschuhe warten wir schon länger.“

Neues Dach für das Gerätehaus

Für die kommende Zeit steht bei der Feuerwehr Wendishain ein Umbau auf dem Plan: Das Dach vom Gerätehaus soll erneuert werden. Im Rahmen des Investitionskraftstärkungsgesetz wird die energetische Sanierung des Gerätehauses durchgeführt. Im Zuge dieses Gesetzes kommen den Kommunen in Sachsen 800 Millionen Euro zugute. Für 2018 ist der Umbau seitens der Bauverwaltung angesetzt. „Wir hoffen, dass es dann auch tatsächlich so durchgeführt wird“, sagt Wehrleiter der Feuerwehr Hartha, Rene Greif.

Von Maria Sandig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Von der Zschopau an den Balaton - Waldheim und Siófok planen Schüleraustausch

Schon bald könnte es einen Schüleraustausch zwischen Waldheim und der ungarischen Partnerstadt Siófok geben. Vorher müssen vor allem noch organisatorische und rechtliche Fragen geklärt werden.

05.10.2017

Am vergangenen Wochenende stand das Saisonfinale in Assen (Niederlande) auf dem Programm. Im Rahmen der British Superbike Series (BSB) gingen Kevin und Leon Orgis aus Striegistal in getrennten Klassen an den Start. Da jeder zwei Rennen fährt, galt es für das Team insgesamt vier Rennen vorzubereiten. Das Wetter hatte wieder einmal alles zu bieten.

05.10.2017

Einer von zwei Netto-Märkten in Leisnig, der in der Colditzer Straße, schließt am Dienstag, 10. Oktober. Der Markt soll renoviert werden. Dazu rücken einerseits die Maler an, und auch die Regale werden neu gestellt. Innerhalb von einer Woche soll alles erledigt sein. Kunden werden gebeten, auf die Netto-Filialen an der Leisniger Muldenwiese oder in Hartha auszuweichen.

05.10.2017
Anzeige