Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Feuerwehren präsentieren sich in Haßlau, Hartha und Meinsberg

Nachwuchs zeigt Können Feuerwehren präsentieren sich in Haßlau, Hartha und Meinsberg

Auf 25 Jahre blickte der Regionalbereich Döbeln am vergangenen Wochenenden zurück. Auch wenn mit 160 Jugendlichen ordentlich Nachwuchs in den Startlöchern steht, sind die Ortswehren des Altkreises Döbeln immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Vor allem Mädchen werden händeringend gesucht.

Elias, Christian und Julien-Oliver (v.l.) sind der Nachwuchs aus Limmritz.

Quelle: Stephanie Helm

Hasslau/Hartha/Meinsberg. Was die Feuerwehren der Region zu bieten haben, konnte man am vergangenen Wochenende stellvertretend in Haßlau, Hartha und Meinsberg erkennen. Während sich in Haßlau der Nachwuchs tummelte, präsentierten sich die Wehren in Hartha und Meinsberg zum Florianstag beziehungsweise Tag der offenen Tür. So oder so: Das Signal war deutlich – die Feuerwehren im Altkreis sind präsent. Der Regionalbereich Döbeln für die Juigendfeuerwehren ist es bereits seit 25 Jahren. In Haßlau feierten fünf Jugendwehren aus Haßlau selbst, Mockritz, Roßwein, Niederstriegis, Limmritz und Lüttewitz.

Die Fäden an diesem Sonnabend hielt Lutz Peter in der Hand. Er ist der stellvertretende Kreisjugendwart und leitet als Jugendwart den Regionalbereich Döbeln. „Leider sind nur sechs von 14 Jugendwehren heute dabei“, gab sich Peter enttäuscht. Er hätte sich mehr Zuspruch gewünscht. Über die 24 Jugendlichen, die dabei waren, freute er sich dafür umso mehr. Und für die gab es einiges zu tun. Sechs Stationen standen für den Nachwuchs bereit. Notruf absetzen, Löschangriff, Gerätekunde, Schnelligkeitsübungen, Knoten und Stiche sowie ein schriftlicher Fragetest warteten auf die Jungen und Mädchen. Apropos Mädchen: „Insgesamt zählen wir im Altkreis Döbeln 160 Jugendliche in den Wehren. 32 davon sind Mädchen. Davon brauchen wir mehr“, ruft Lutz Peter zum Mitmachen auf.

In Hartha standen die Kinder besonders im Vordergrund. Beim Kinderaktionstag konnten Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto gemacht oder auf der Hüpfburg getobt werden. Es gab Schauvorführungen wie das Brandhaus der Jugendfeuerwehr, bei der der Nachwuchs zeigen musste, was er kann. In Haßlau stand das ebenfalls auf dem Programm. Die Meinsberger Kameraden öffneten am Sonnabend ebenfalls ihre Tore, um neugierigen Besuchern den Blick ins Gerätehaus zu gestatten. Immer auf der Suche nach Mitstreitern präsentieren sich die Ortswehren der Region regelmäßig.

Von Stephanie Helm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr