Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Flemmingener Straße vorerst wieder frei
Region Döbeln Flemmingener Straße vorerst wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 19.07.2017
Die Sperrung der Flemmingener Straße ist wieder aufgehoben – vorerst. Quelle: dpa
Anzeige
Hartha

Auf der Flemmingener Straße in Hartha kommen Verkehrsteilnehmer wieder vorwärts – die Straßensperrung aufgrund der dort stattfindenden Bauarbeiten ist mittlerweile aufgehoben. Der Abwasserzweckverband (AZV) „Untere Zschopau“ beauftragte die LFT Ostrau damit, eine neue Schmutzwasserleitung mit Anschluss an die vorhandene öffentliche Kanalisation der Stadt Hartha zu verlegen. Anfang März begannen die Arbeiten, um künftig das anfallende Schmutzwasser mittels der neuen Leitung zur Kläranlage Hartha abzuleiten und dort zu reinigen. Im gleichen Atemzug wurde im Auftrag des Wasserverbandes Döbeln-Oschatz eine Trinkwasserversorgungsleitung verlegt. Die Kosten für die gesamte Maßnahme, die der Abwasserzweckverband trägt, beziffern sich auf rund 316 000 Euro.

Auch wenn die Flemmingener Straße wieder freigegeben ist, zu hundert Prozent sind die Arbeiten noch nicht abgeschlossen. Was fehlt, ist die Sanierung der Straße, die sich nach wie vor in einem schlechten Zustand befindet. Die Tiefbauarbeiten der nun abgeschlossenen Abwasserbaumaßnahme machten die Situation nicht besser, erklärte schon Bauamtsleiter Ronald Fischer. Bevor es mit der Sanierung der Straße losgehen kann, muss der entsprechende Fördermittelbescheid aus dem Programm für den kommunalen Straßen- und Brückenbau eintreffen. Der Antrag ist gestellt, auf einen Bescheid wartet die Stadtverwaltung noch. Bis dahin weise die Straße weiter Unebenheiten auf, lediglich eine provisorische Decke wurde aufgebracht.

Bereits im Mai segnete der Stadtrat Mehrkosten für den Ausbau der Flemmingener Straße in Höhe von 76  250 Euro ab. Damit beläuft sich die Höhe der Gesamtsumme für das Vorhaben auf 336 000 Euro. Ein schneller Beschluss zu den Mehrkosten war deshalb notwendig, um den höheren Betrag in den Haushalt aufnehmen und Fördermittel beantragen zu können.

Von Stephanie Helm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Landhotel in Ossig zieht knappes Jahr nach Neustart Bilanz - Zwischen Frühstück und Abendessen im Sonnenhof ganz Sachsen erkunden

Ein hölzerner Dorfplatz entsteht seit Dienstag in Ossig am Landhotel Sonnenhof. Wie versprochen bauen die Betreiber einen öffentlich zugänglichen Abenteuerspielplatz an das Gelände. In wenigen Tagen, wenn die Dekra alles ordnungsgemäß abgenommen hat, soll die Einweihung sein.

21.07.2017

Ein Mittfünziger aus Döbeln gilt der Staatsanwaltschaft Chemnitz nicht mehr als drigend tatverdächtig, im Oktober 2016 ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Roßweiner Straße in Döbeln gelegt zu haben. Der Mann beschäftigte die Justiz aber neulich auf andere Weise.

Nach fast einem Dreivierteljahr Bauzeit hatten sich die Anwohner der Leipziger Straße und der Umleitungsstrecke an der Muldenterrasse zu früh gefreut. Die Bauzäune und die halbseitige Sperrung der Leipziger Straße zwischen Nordstraße und Straße Zur Muldenterrasse verschwanden nur kurz. Jetzt stehen sie im oberen Teil wieder – auf der anderen Straßenseite.

21.07.2017
Anzeige