Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fließende Produktion bei Döbelner Unternehmen Bühler

Fließende Produktion bei Döbelner Unternehmen Bühler

Jetzt ist es amtlich: Das bereits im September 2010 durch den Schweizer Technologiekonzern Bühler übernommene Unternehmen Schmidt-Seeger firmiert seit 11. Januar neu als Bühler GmbH.

Man könnte meinen, die Bühler-Gruppe will die geglückte Übernahme von Schmidt-Seeger in Döbeln mit einer zünftigen Sause feiern. Was anmutet wie ein hochwertiges Festzelt ist jedoch eine Leichtbauhalle, in der jetzt im Döbelner Betriebsteil die Verpackung und der Versand erfolgen.

Quelle: W. Sens

Döbeln . Einerseits sei die Integration von Schmidt-Seeger in die weltweit agierende Bühlergruppe inzwischen vollzogen, andererseits wären nun auch alle Formalitäten der Neufirmierung, wie Eintragung ins Handelsregister, erledigt, erklärte Unternehmenssprecherin Corina Atzli gestern gegenüber der DAZ.

Im Betriebsteil in der Richard-Köberlin-Straße im Gewerbegebiet Döbeln-Ost ist die neue Situation auch nach außen hin sichtbar. Der bislang an der Halle angebrachte rote Firmenschriftzug Schmidt-Seeger wurde abgebaut und durch das grüne Bühler-Logo ersetzt.

Was längst nicht alles ist: "Das an allen Bühler-Standorten praktizierte Konzept der Fließproduktion, so wie es aus der Autoherstellung bekannt ist, wird auch in Döbeln eingeführt", erklärt Atzli. Das bedeutet, dass vom Bestellungseingang bis zur Übergabe an den Kunden die Auftragsabwicklung ein fließender Prozess ist. Die Durchlaufzeiten ließen sich dadurch stark verkürzen, die Lagerbestände reduzieren und die Qualität steigern.

Da für die Umstellung auf die neue Produktionsvariante zusätzlicher Platz benötigt wird, musste die Abteilung Verpackung und Versand des Döbelner Betriebes in eine Leichtbauhalle umziehen. Diese Halle, die an ein Festzelt erinnert, wurde auf dem früheren Parkplatz des Gewerbegrund- stückes errichtet. Für die Autos der Mitarbeiter ist an anderer Stelle ein Platz entstanden. Wie lange die Leichtbauhalle stehen bleibt und ob sie durch einen festen Bau ersetzt wird, stehe noch nicht fest.

"Als zweiter Schritt ist noch für dieses Jahr geplant, im Döbelner Betriebsteil ein Engineering-Team zu schaffen. Dafür suchen wir noch neue Mitarbeiter", so die Sprecherin. Das Team soll sich mit der technischen Auftragsabwicklung beschäftigen. Benötigt werden Ingenieure, Techniker und technische Zeichner der Fachrichtung Anlagenbau/Maschinenbau. Mit der Rekrutierung sei erst Ende des Vorjahres begonnen worden, so dass sich Bühler über zahlreiche Bewerbungen freuen würde. Um Bühler in Sachsen als Arbeitgeber bekannt zu machen, habe sich das Unternehmen erst vor wenigen Tagen an der TU Dresden präsentiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr