Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Floorball-Bundesliga: UHC Döbeln empfängt SSF Dragon Bonn

Floorball-Bundesliga: UHC Döbeln empfängt SSF Dragon Bonn

Zwei Spiele oder eines - das ist an diesem Wochenende die große Frage für die Floorballer des UHC Döbeln 06. Die empfangen morgen zu einer für UHC-Fans recht ungewöhnlichen Zeit - 12 Uhr - die SSF Dragons Bonn zum zweiten Playoff-Halbfinal-Spiel in der Stadtsporthalle.

Döbeln.

 

 

 

 

Das wollen die Jungs um Spielertrainer Uwe Wolf auf jeden Fall vermeiden: "Wir wollen am Sonntag nicht noch einmal spielen", sagt Enno Franze, Vereinsvize und Spieler in der ersten Herrenmannschaft des UHC. Läuft alles nach Plan bei den Döbelnern, müssen sie das auch nicht. "Nach dem Hinspiel vergangenen Sonntag kennen wir die Bonner nun wenigstens schon." Und er hofft, dass die Mannschaft anders als zuletzt vom Start weg gut in die Gänge kommt. "Ohne fünf Stunden Anfahrt in den Knochen sollte das möglich sein." Beim Hinspiel in Bonn hatten die Döbelner erst mit vier Toren zurückgelegen, ehe sie aufwachten und an den Gastgebern vorbeizogen. Eine solche Schwäche wollen sich die UHC-Cracks im Rückspiel auf heimischem Parkett nicht noch einmal leisten. Doch Vorsicht ist geboten - die Bonner werden keine Geschenke verteilen und ein paar Spieler reisen bereits heute an, damit sie morgen Mittag hellwach sind. Für die Döbelner indes ist es schwer, die Spannung jetzt noch oben zu halten. "Der Aufstieg, der unser vorderstes Ziel in dieser Saison war, ist in Sack und Tüten", so Enno Franze. "Klar würden wir den Meistertitel gern auch noch mitnehmen, aber wichtiger war uns das Aufsteigen."

Auch die Tatsache, dass sie jetzt noch einmal quer durch Deutschland kurven müssen, schlägt den Döbelnern ein wenig auf den Magen. Die Reise nach Bonn haben sie hinter sich, doch im Zweifelsfall müssen die Muldestädter auch noch einmal nach Bremen fahren. Denn sollten sie morgen das Spiel gegen Bonn für sich entscheiden - oder am Sonntag, steht der UHC im Finale. Dort treffen die Döbelner dann auf eines der beiden Teams aus dem zweiten Überkreuzvergleich der 2. Bundesliga entweder auf den TV Eiche Horn Bremen, ebenfalls bereits feststehender Aufsteiger in die 1. Bundesliga - oder auf den CFC Leipzig. "Aus der Perspektive des Fahrens heraus wären uns die Leipziger da natürlich lieber." Das erste Spiel in diesem Vergleich hatten allerdings die Bremer gewonnen.

Nach diesem Wochenende sind alle schlauer und die Döbelner vielleicht dem Meistertitel wieder einen Schritt näher. Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr