Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Floßgaudi in Ottewig: Gleisberg räumt ab aber der wichtige Pokal bleibt im Dorf

Feuerwehrwettkampf Floßgaudi in Ottewig: Gleisberg räumt ab aber der wichtige Pokal bleibt im Dorf

Der lustiger Wettkampf ging am Wochende zum 7. Mal über das Wasser des Otteiwger Feuerlöschteichs. 22 Mannschaften aus dem gesamten Altkreis dabei. Vor allem die Gleisberger Wehr war bei diesem Gaudi gut vertreten.

Auge in Auge sahen sich die kleinen und großen Kontrahenten beim diesjährigen Floßpaddeln auf dem Ottewiger Löschteich gegenüber. Die Feuerwehr des Ortes hatte diesen lustigen Wettkampf zum 7. Mal ausgerichtet und 22 Mannschaften aus dem Altkreis waren dem Aufruf gefolgt, zum etwas anderen Wassersport anzutreten.

Quelle: Sven Bartsch

Ottewig. Wenn auf dem Ottewiger Löschteich die Wellen hoch schlagen, dann muss nicht unbedingt stürmisches Wetter sein. Am Sonnabend zum Beispiel ging zwar eine steife Brise, aber die Paddel wirbelten das Wasser noch zusätzlich auf. Das Element ohne Balken präsentierte sich den Teilnehmern des diesjährigen Floßpaddelns wie immer kristallklar, was daran lag, dass die Kameraden der Ortswehr den Teich mehrfach abgelassen und neu befüllt haben. Sonst hätten sich die Paddel der Rennteilnehmer grün gefärbt vor lauter Algen. „Das Floßpaddeln ist aus einer Schnapsidee heraus entstanden“, berichtet Rennleiter Hans-Peter Klessig von der Ottewiger Feuerwehr. 2010 feierte die Wehr ihr 150-Jähriges Bestehen. Da dachten die Kameraden an eine spaßige Sporteinlage und hatten ein Badewannenrennen im Sinn.

Erwachsenen-Pokal bleibt im Dorf

„Das ist aber mangels Badewannen gescheitert“, sagt Hans-Peter Klessig. Also wurden Flöße aus Tonnen gebaut und damit über den Löschteich geschippert. Das hat sich mittlerweile zu kleinen Tradition entwickelt, die die Mundpropaganda weitertrug. Beim diesjährigen siebten Floßrennen traten 22 Feuerwehr-Mannschaften aus dem gesamten Altkreis gegeneinander an. Am Start waren 13 Kindermannschaften, allein sieben kamen aus Gleisberg. Die Gleisberger Kinder- und Jugendmannschaften räumten überhaupt ordentlich ab, belegten sie doch in der Altersgruppe der Kinder ab 11 Jahre alle drei Plätze. Bei den ganz Kleinen gab es drei erste Plätze, die zweimal nach Gleisberg und ein mal nach Döbeln gingen. Bei den Erwachsenen bleibt der Floßpaddel-Pokal allerdings im Ort. der Ottewiger Florian Großmann deklassierte seine Gegner.

Von Dirk Wurzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

23.05.2017 - 06:40 Uhr

Fußball-Nordsachsenliga: Keine Schützenhilfe aus Eilenburg für den RSV

mehr