Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Förderverein überrascht Grundschüler mit Adventskalendern
Region Döbeln Förderverein überrascht Grundschüler mit Adventskalendern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 26.11.2018
Falk Behrenz, Vorsitzender des Fördervereins der Waldheimer Grundschule, überraschte die Kinder am Montag mit Adventskalendern. Quelle: Sven Bartsch
Waldheim

Rechtzeitig vor dem 1. Advent sind nun auch die Schülerinnen und Schüler der Waldheimer Grundschule mit passenden Adventskalendern ausgestattet. „Jede Klasse bekommt ihren eigenen Kalender, damit auch jedes Kind in den Genuss kommt, ein Türchen zu öffnen“, sagt Falk Behrenz, Vorsitzender des Fördervereins der Grundschule.

Wie bereits im vergangenen Jahr spendierte der derzeit etwas mehr als 30 Mitglieder starke Verein die Kalender für die Kinder. Wer Lust auf Schokolade hat, wird jedoch hinter den Türchen vergeblich suchen. Stattdessen bekommt jede Klasse einen der Altersstufe entsprechend angepassten Adventskalender. Für die Kinder der ersten und zweiten Klasse warten festliche Überraschungen von Figuren wie Hirsch Heinrich oder Pip und Posy. Die Kalender für die dritten Klassen laden auf eine Weltreise ein und erklären, wie Weihnachten in anderen Ecken des Planeten gefeiert wird. Rätselspaß gibt es mit den Adventskalendern für die vierten Klassen, in denen kleine, geheimnisvolle Fälle der Detektivtruppe von „Die drei Fragezeichen“ gelöst werden müssen.

Die Kinder freut’s und auch die Schulleitung ist dem Engagement der Mitglieder des Fördervereins und Sponsoren, unter denen sich auch zahlreiche Waldheimer Firmen befinden, dankbar. Diese Unterstützung ermöglicht es der Grundschule verschiedene Projekte und Aktionen für die Kinder durchzuführen, die die finanzielle Ausstattung der Bildungseinrichtung am Schulberg sonst nicht unbedingt zulassen würde.

Von André Pitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einmal versucht, einmal vollendet: Am Wochenende stiegen unbekannte Täter in zwei Häuser in Döbeln ein. Einmal stahlen sie nichts, das andere Mal erbeuteten sie unter anderem Computer. Die Polizei sucht nun Zeugen.

26.11.2018

Thomas H. Fischer hatte es satt. Am letzten Verhandlungstag gegen zwei mutmaßliche Räuber aus Döbeln im Landgericht weigerte sich der Rechtsanwalt, zu plädieren. Da war der Verteidiger bereits seit 13 Stunden auf den Beinen. So geht der Prozess nun weiter.

26.11.2018

Es glitzerte und roch verführerisch: Die Bäckerei Körner lud am Wochenende zum 14. Stollenmarkt. Zwischen Holzbildhauer, Lampionumzug und Schalmeienparty buk im Ofen der Backstube ein Hefeteig-Riese.

25.11.2018