Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Fortschritt setzt sich am Ende durch
Region Döbeln Fortschritt setzt sich am Ende durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 07.10.2014
Mathias Fuchs beginnt im Starterpaar den Wettkampf in Döbeln. Quelle: Dirk Hunger

Eine Negativserie zeichnete sich ab.

Der Mannschaftsleiter sah in der Umstellung der Startreihenfolge in Döbeln eine mögliche Verbesserung. So begannen für Oschatz Fuchs und Kolenda. Von Beginn an stand das Starterpaar unter Druck des Gegners. Es schien, als sollte der Vergleich bereits früh entschieden werden. Die beiden besten Spieler der Döbelner erspielten 125 Holz Vorsprung. Das Mittelpaar Gitter und Schedler beantwortete diesen Rückschlag mit einem sehr starken Spiel. Der Gegner musste nun zusehen, wie sich das Blatt immer mehr zu Gunsten der Oschatzer wendete. Mit einem solchen Mittelpaar hatte in Döbeln niemand gerechnet. Ungläubige Gesichter aufgrund des neuen Zwischenstandes: fünf Holz Vorsprung für Fortschritt. Das Schlusspaar mit Moser und Benker ging mit viel Rückenwind auf die Bahn. Zwar konnten die Döbelner anfangs einige Holz mehr erspielen, aber in der zweiten Hälfte dominierten die Gäste. Der Wettkampf ging mit 16 Holz Plus für die Oschatzer aus.

Oschatz: Fuchs (828 Holz), Kolenda (854), Gitter (857), Schedler (887), Moser (846), Benker (877).

Döbeln: Schnek (895 Holz), Junghanns (912), Würfel (794), Schödel (820), Sachse (845), Panke (867).

Martin Moser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als jüngst Hans-Jürgen Gemkow vom Abwasserzweckverband (AZV) Döbeln-Jahnatal im Jahnaer Vereinshaus das Abwasserkonzept für den kleinen Ostrauer Ortsteil und die damit verbundenen Bauarbeiten erläuterte, war kaum ein Sitzplatz zu finden.

03.10.2014

Beim verkaufsoffenen Sonntag an diesem Wochenende in Döbeln öffnet das Henwi-City-Kaufhaus von 13 bis 18 Uhr und lädt zum Oktoberfest ein. Blau-weiße Dekoration und zünftige Stimmungsmusik bieten das passende Ambiente.

03.10.2014

Die Polizei hat jetzt einen mutmaßlichen Drogendealer aus dem Raum Waldheim festgenommen. Das Amtsgericht Chemnitz hat Untersuchungshaft angeordnet.

01.10.2014
Anzeige