Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freies W-Lan zum Harthaer Stock-Car-Rennen

Freifunk Mittelsachsen Freies W-Lan zum Harthaer Stock-Car-Rennen

Mit Hochdruck arbeiten die Macher von Freifunk Mittelsachsen derzeit am W-Lan-Netz zum Harthaer Stock-Car-Rennen, das am Wochenende vom 28. bis 30. Oktober stattfindet. Mit neu errichteten Knotenpunkten wollen David Nölte und Dominic Ernst flächendeckendes W-Lan-Netz zur Veranstaltung anbieten.

Freies W-Lan richten die Macher von Freifunk Mittelsachsen derzeit am Harthaer Heegweg ein.

Quelle: dpa

Hartha. Der Ausbau des Harthaer Netzes geht weiter voran. Die Macher von Freifunk Mittelsachsen arbeiten derzeit an weiteren Knotenpunkten, um künftig noch flächendeckender freies W-Lan in Hartha anbieten zu können. „Zwei weitere Punkte wurden jetzt in Hartha Nord, Richtung Hartha Kreuz, eingerichtet“, erklärt David Nölte von Freifunk Mittelsachsen. Das Netz in Hartha wächst im Vergleich zu den Nachbarstädten Waldheim und Leisnig langsamer. Grund dafür ist auch der höhere Altersdurchschnitt. Trotzdem freuen sich die Freifunker über immer größer werdenden Zuspruch seitens der Bürger.

Alle Hände voll zu tun haben David Nölte und sein Mitstreiter Dominic Ernst mit dem Ausbau des W-Lan-Netzes für das am kommenden Wochenende stattfindende Stock-Car-Rennen in Hartha. Bisher gab es am Heegweg, dem Veranstaltungsort, kein freies W-Lan-Netz der Freifunker. „Wir haben die Möglichkeit bekommen, auf dem Dach der Baufirma Estler einen Ständer für unser Verteilernetz zu errichten. Der verbindet sich dann mit Meinsberg, Neuhausen und Hartha Nord, um ein flächendeckendes Netz zu schaffen“, so Nölte. Auf dem Gelände des MSC Hartha e.V. wird es weitere Knotenpunkte geben. Insgesamt 15 Stück, acht davon auf der Rennstrecke. Das Ziel: Neben der gesamten Rennstrecke soll auch das Fahrerlager mit W-Lan versorgt sein. Für die Besucher des Stock-Car-Rennens bedeutet das ab Freitagmittag kostenfreies W-Lan. Der Zugriff erfolgt wie gewohnt ohne Registrierung und Passwort. Ein einfacher Klick auf das Netzwerk genügt.

Mit dem Ende der Veranstaltung werden auch die Knotenpunkte auf der Strecke zurückgebaut. „Der Knotenpunkt beim MSC Hartha e.V. bleibt aber, so dass dort künftig W-Lan verfügbar ist“, weiß Dominic Ernst. 90 Prozent der Vorbereitungen für das W-Lan-Netz zum Stock-Car-Rennen sind erledigt, der Rest passiert vor Ort. Zusätzlich werden die Männer von Freifunk Mittelsachsen auch drei stationäre Kameras auf dem Veranstaltungsgelände errichten. „Damit werden die Rennen aufgezeichnet, die im Nachhinein auch via Youtube beispielsweise nutzbar sind“, erklärt David Nölte. Möglich ist das nur durch die Hilfe des MSC Hartha e.V. „Der Verein hat uns mit Arbeitszeit, Ressourcen und dem Zugang zum Dach unterstützt“, betont Nölte.

Von Stephanie Helm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.10.2017 - 09:49 Uhr

Die Frauen des SV 90 erzielen bei Frisch Auf Doberschütz-Mockrehna alle Tore selbst.

mehr