Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Fürsprecher für Selbstständige und Unternehmer
Region Döbeln Fürsprecher für Selbstständige und Unternehmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:34 17.08.2015
Klaus Bauer Quelle: privat
Anzeige

"Dafür und für seine Verdienste als Unternehmer in Döbeln möchten wir Klaus Bauer in der Kategorie Wirtschaft für die Ehrung mit dem Goldenen Stiefel vorschlagen", schreibt Olaf Paul, Vorsitzender des Bundes der Selbstständigen in Döbeln.

Klaus Bauer gehört zweifellos zu den wichtigen Unternehmerpersönlichkeiten in Döbeln. Bis zum Frühjahr war der heute 74-jährige Seniorchef der Klaus Bauer GmbH noch stundenweise in seinem Unternehmen tätig, das er mittlerweile an seinen Sohn Jens übergeben hat. Seit Ende der 60er Jahre war Klaus Bauer Genossenschafter der damaligen PGH Elektro und Kühlanlagenbau in Döbeln. Später wurde er zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Nach der Wende überführte er die Produktionsgenossenschaft des Handwerks in die Marktwirtschaft und wandelte den Betrieb 1993 mit Unterstützung der Handwerker und einstigen Mitgenossenschafter in die Klaus Bauer GmbH um. Noch im gleichen Jahr wurde im Gewerbegebiet Döbeln-Ost der Grundstein für einen neuen Firmensitz samt eines Ladengeschäftes gelegt.

"Wichtig war meinem Vater in all den Jahren an der Spitze des Unternehmens immer, dass die Mitarbeiter Arbeit hatten und der Lohn immer pünktlich gezahlt wurde. Sein Leitsatz lautete: Das wichtigste ist, dass die Leute ihren Lohn bekommen", sagt Sohn Jens Bauer über seinen Vater. Seit 2008 hat er das Geschäft vom Vater übernommen und führt es in seinem Sinne und mit seiner Erfahrung im Hintergrund weiter. Aktuell beschäftigt das Elektrohandwerksunternehmen 41 Mitarbeiter. Schwerpunkt sind Elektroinstallationsarbeiten, Starkstromtechnik bis 30 KV und die Errichtung kompletter Elektroanlagen und Transformatorenstationen, wie zuletzt hinter dem Döbelner Rathaus. Seit 1993 hat die Klaus Bauer GmbH in Döbeln etwa 70 Lehrlinge ausgebildet.

Der Goldene Stiefel - Heimatpreis von DAZ, Landratsamt Mittelsachsen und Kreissparkasse Döbeln - wird in den Kategorien Geschichte, Wirtschaft, Sport, Jugend, Kunst und Kultur und an die Guten Seelen im Vereinsleben oder der Nachbarschaft verliehen. Eine Jury wählt aus allen Vorschlägen die Preisträger aus. Die Festveranstaltung findet am 4. September im Ratssaal von Roßwein statt.

Thomas Sparrer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lehrreiche Ferien am Fluss verbrachten die Hortkinder der Kita Schulbergstrolche. "Wir sind für eine Woche zu den Anglern gezogen", sagt Kathy Schulze, Hortnerin der Kita Schulbergstrolche.

17.08.2015

Neun Fohlen aus ganz Sachsen stellten sich gestern auf dem Island-Pferdehof Heft in Zweinig den Augen der Wertungsrichter. Wie in jedem Jahr im August lud der Hof zur Fohlenschau ein.

17.08.2015

Die Skepsis zum Bau des Leisniger Rewe-Marktes klingt nicht ab. Hartha erwägt nach DAZ-Informationen den Rechtsweg. Dabei drehen sich bereits die Bagger. Schon bevor das Bauprojekt im Leisniger Stadtrat vorgestellt wurde, hatte es im Rahmen des Baugenehmigungverfahrens eine Anhörung der Träger öffentlicher Belange gegeben.

17.08.2015
Anzeige