Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Fußball: Rückrundenstart am Wochenende
Region Döbeln Fußball: Rückrundenstart am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 01.03.2012
Morgen ist es so weit - der Ball rollt wieder in den unterschiedlichen Ligen. Die Oschatzer (gelb-schwarze Trikots) erwarten in der Nordsachsenliga die Spieler aus Schenkenberg. Weiterhin gibt es das Derby Oschatz II gegen Wacker Dahlen. Quelle: DH (Archiv)

Ohne Frage ist sicherlich die Austragung der beiden Heimspiele des FSV Oschatz auf Kunstrasen. Deren erste Vertretung empfängt Concordia Schenkenberg. Auch das Vorspiel hat es bereits in sich. Hier trifft die Kreisliga-Reserve der Döllnitzstädter auf den Aufstiegsaspiranten FSV Wacker Dahlen. Schwieriger Untergrund auf den Plätzen in Wermsdorf und Mügeln beziehungsweise Ablaß könnte verhindern, dass an diesem Wochenende alle drei in der Kreisliga ganz vorn platzierten Teams zum Fernduell antreten. Für den FSV Luppa, der tief im Abstiegssumpf steckt, geht es morgen planmäßig nach Beilrode zum dortigen B-Team.

Frisch zurück aus dem Trainingslager reist die Bezirksliga-Vertretung der Mügeln/Ablasser morgen nach Döbeln zum Spitzenreiter. Während die Obstländer ihrem Gegner vorige Saison noch Paroli bieten konnten, endete das Hinspiel im August mit einem klaren 1:4. Die Döbelner haben Dank eines Kunstrasens über den Winter intensiv getestet und dürften dem Rückrundenstart entgegenfiebern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehn Kinder, 20 Enkel und bald neun Urenkel - Vera Lommatzsch hat eine Großfamilie hervorgebracht. Und die kam am vergangenen Wochenende zur großen Geburtstagsfete auf den Vierseitenhof an der Hauptstraße.

29.02.2012

"Der Wintereinbruch im Februar ist zu spüren", sagte gestern Marlies Hoffmann-Ulrich zur monatlichen Pressekonferenz. Die Chefin der Arbeitsagentur Oschatz betonte jedoch im gleichen Atemzug, dass der Anstieg der Erwerbslosigkeit moderater als in den Vorjahren ausgefallen sei.

29.02.2012

Geduld brauchten Autofahrer an den vergangenen beiden Tagen auf der Autobahn 14. Nachdem sich vorgestern zwei Unfälle ereignet hatten, brannte gestern ein polnisches Silofahrzeug kurz nach der Auffahrt Döbeln-Ost in Richtung Dresden aus.

28.02.2012
Anzeige