Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gästewohnung für Großweitzschen

Gästewohnung für Großweitzschen

Großweitzschen/Westewitz. "Wir hatten bereits Anfragen von Privatleuten, die bei größeren Feierlichkeiten gern ihre Übernachtungsgäste in Räumlichkeiten der Gemeinde untergebracht hätten.

Die Kommune konnte darauf bisher nicht angemessen reagieren, weil es eine solche Gästewohnung bisher nicht gab", sagt Ulrich Fleischer (Freie Wähler).

Der Bürgermeister der Gemeinde Großweitzschen habe diesbezüglich mit dem Betreiber der Muldentalklause, Lars Lemke, gesprochen. Auf dem Gelände der Gaststätte am Muldenufer gibt es zwar ein Bettenhaus, dass allerdings sei eher für den Durchreiseverkehr geeignet. Gesucht werde dagegen nach einer Übernachtungsmöglichkeit für mehrere Tage beziehungsweise einer solchen, die einen Familienurlaub möglich macht. Dieses Ansinnen habe es schon länger gegeben und sei der Verwaltung bekannt gewesen, so der Gemeindechef weiter.

Nun wird demnächst durch den Auszug einer älteren Mieterin in Westewitz eine Wohnung frei. Die Bewohnerin nimmt nicht das komplette Mobiliar und die Einrichtung ins Wohnheim mit. Das kommt der Gemeinde zugute. Sie wird einige Einrichtungsgegenstände gegen einen "annehmbaren Preis" übernehmen können, so Fleischer. Die Kosten werden sich auf rund 1500 Euro belaufen. Die Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung für die Unterbringung von mindestens vier Personen befindet sich im Neubaugebiet am Waldrand, Neubaublock 83c und wurde erst vor vier Jahren - vor dem Einzug der jetzigen Mieterin - erneuert: einschließlich neuer Fliesen und eines neuen Sanitärtraktes. Darüber hinaus waren die Schrankwand, Küche und Couch neu. "Alles noch in einem Top-Zustand", erklärt Ulrich Fleischer. Für die Neuanschaffung weiteren Inventars stellt die Kommune 300 Euro zur Verfügung. Für Renovierungsarbeiten, dazu gehören Malerarbeiten und ein neuer Fußboden, braucht es nochmals rund 2000 Euro.

"Gemeindeverwaltung und Muldentalklause werden sich in Symbiose um die Gästewohnung kümmern", so der Großweitzschener Bürgermeister. Es sei denkbar, dass die Feriengäste in dem Restaurant Mahlzeiten einnehmen können oder sich aber auf Wunsch selbst versorgen.

Ulrich Fleischer rechnet im Sommer nicht mehr mit Inbetriebnahme der Gästeunterkunft: "Frühestens im vierten Quartal wird es so weit sein." Als möglicher Mietpreis sind momentan 30 Euro pro Nacht im Gespräch, so der Gemeindechef: "Wir sind da ein bissel am kalkulieren und schauen uns Preise an, wie sie in der näheren Umgebung beziehungsweise in Döbeln verlangt werden."

 

Informationen beziehungsweise Vermietung über Gemeindeverwaltung Großweizschen unter Telefon 03431/66280.

Natasha G. Allner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr