Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gartengruppe an der Sternwarte Hartha feiert Geburtstag

Gartengruppe an der Sternwarte Hartha feiert Geburtstag

Die Gartengruppe an der Sternwarte in Hartha wird 40 Jahre alt. Zu diesem Anlass erinnert Johann Kaszpari, Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins, an die Anfänge und Höhepunkte ihrer Geschichte.

Voriger Artikel
Oberschule Waldheim erhält neue Sportarena
Nächster Artikel
Mondgucken mit Silke Schubert kommt gut an

Zum runden Geburtstag der Kleingartenkolonie sorgen die Gartenfreunde für den letzten Schliff und bereiten alles für die Feier am Wochenende vor.

Quelle: Oliver becker

Mit einem Fest über das gesamte Wochenende, wollen die Gartenfreunde das Jubiläum gebührend feiern und bieten dazu Groß und Klein, ob Gartenbesitzer oder nicht, viele Attraktionen. Los geht's am Freitag um 20 Uhr. Um Spenden wird gebeten.

 

"Vor 1975 gab es eine alte Gartengruppe mit dem Namen 'An der alten Ziegelei'. Sie musste einer Neubausiedlung weichen und wurde umgesiedelt. Hier gab es nichts, außer einem blanken Feld", sagt Kaszpari, der 30 Jahre stolzer Gartenbesitzener ist und dieses Jahr sein ganz privates Jubiläum feiert. "Die Gartenfreunde haben sehr viel Zeit, Material und Arbeit in die Gestaltung der Gartengruppe hinein gesteckt. Es ist ja alles selber gemacht worden - Wasserleitungen, Strom, Abwasser, Anlegen und Herrichten der einzelnen privaten Parzellen, sowie der Straßen- & Wegebau", so der Vereinschef. Später kam ein Geräteschuppen und eine Bühne für Veranstaltungen hinzu. Anfangs gab es 65 Parzellen. Jetzt sind es 115 Gärten mit etwa 100 Mitgliedern und einem Altersschnitt von 60 Jahren. Zu DDR-Zeiten hatte die Anlage den Spitznahmen "Ameisenberg", weil alle ackerten und wühlten, um die Sparte auf Vordermann zu bringen. Seit dem Zehnjährigen Jubiläum wird jedes Jahr ein Gartenfest gefeiert, bei denen bereits regionale Größen wie die Flemming Band auftraten.

 

Auch dieses Jahr will man gehörig feiern. Kaszpari: "Am Freitag legt unser DJ Rolf Kiok auf dem Festplatz los und spielt auf Wunsch jeden Musikstil. Dazu gibt es Bier." Höhepunkt der Feier ist Sonnabend. Für einen kleinen Obolus werden ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen gereicht. Am Nachmittag kommen Kinder mit Bastelspaß und dem Zirkus Fantastikus voll auf ihre Kosten. Danach können sich die Großen bei der Tombola oder dem Glücksraddrehen versuchen. Am Abend erwarten die Gartenfreunde eine Feuershow, die Harthaer Band Privileg sowie ein Lagerfeuer. Am Sonntag schließt das Fest mit einem Reste-Essen und Frühschoppen von zehn bis 15 Uhr samt DJ Kiok.

 

Wer daneben Interesse an einem Garten hat, meldet sich beim Vorstand. otb

Oliver Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

24.05.2017 - 07:22 Uhr

Die Elf von Thomas Patommel kam in den vergangenen Wochen immer besser in Schwung. Favorit ist aber Gegner Wacker Dahlen.

mehr