Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Gastgeber gewinnt eigenes Turnier
Region Döbeln Gastgeber gewinnt eigenes Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 19.12.2011
Autsch. Manchmal tut Fußball richtig weh. Auch die vereinseigene Konkurrenz wird nicht verschont. Hier spielen die A- und die B-Vertretung von Gastgeber Döbelner SC gegeneinander. Quelle: Gerhard Dörner

In dem schlug das A-Team der Gastgeber den VfB Fortuna Chemnitz mit 3:2. Mann des Spiels war Jesco Wokittel, der alle drei Treffer für die Döbelner erzielte und mit insgesamt elf Treffern gleichzeitig bester Torschütze des Turniers wurde.

Dabei starteten die Döbelner holprig ins Turnier. Nach einem klaren 7:0-Sieg gegen das Döbelner B-Team kamen die Schützlinge von Ralf Schmidt im zweiten Stadtderby gegen den ESV Lok Döbeln nur zu einem 1:1. Die Großbauchlitzer, die mit ihrem Kapitän Felix Balke den besten Spieler des Turniers stellten, waren mit dem dritten Platz am Ende sicherlich die positive Überraschung des Turniers. Ein Remis gegen den späteren Turniersieger und eine knappe und unglückliche 1:2-Niederlage gegen den Zweiten Fortuna Chemnitz unterstrichen die tolle Leistung des von Frank Korn trainierten Nachwuchses. Auf den weiteren Plätzen landeten der SV Merkwitz und Motor Trachenberge. Punktloser Turnierletzter wurde die zweite Vertretung des Döbelner SC.

Endstand:

1. Döbelner SC A20:3 13

2. VfB Fortuna Chemnitz 14:6 12

3. ESV Lok Döbeln12:8 10

4. SV Merkwitz9:10 6

5. Motor Trachenberge6:15 3

6. Döbelner SC B3:22 0

Bester Spieler: Felix Balke (ESV Lok Döbeln).

Bester Torschütze: Jesco Wokittel (Döbelner SC/11 Treffer).

Bester Torwart: Thommy-Lee Weber.

Schiedsrichter: Henk (Döbeln), Rudelt (Ostrau).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der letzte Spieltag des Jahres 2011 steht an diesem vierten Adbventswochenende den Kegelsportlern ins Haus. Für die Landesligakegler des KSV 90 Döbeln geht es zum SSV Planeta Radebeul.

19.12.2011

Olga Scheck wohnt zwar nicht mehr in Waldheim. Ihr wird aber immer noch warm ums Herz, wenn sie an ihre Zeit in der Zschopaustadt denkt. Deshalb will die Künstlerin der Stadt sowie deren Einwohnern etwas zurückgeben und überbrachte ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk.

19.12.2011

p Kurze Atempause am Monatsanfang: Städte und Gemeinden nutzen die schneefreien Tage, um Parkplätze freizuschaufeln. p Döbeln und Waldheim verlieren ihren Hauptstadtanschluss: Die Vogtlandbahn stellt den Betrieb wegen Fahrzeugschäden zunächst ein.

19.12.2011
Anzeige