Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geburtstags-Zirkus bei den Kunzemännern

Geburtstags-Zirkus bei den Kunzemännern

Döbeln (T.S.). "Hereinspaziert, hereinspaziert - hier wird etwas vorgeführt." Ein bisschen wie im Zirkus eröffnete gestern Schülerin Elisabeth Lemke das peppige Programm des Schulchores und der Laienspieler an der Kunzemann-Grundschule Döbeln.

Voriger Artikel
Fotokalender: Döbelner Ansichten im CD-Format
Nächster Artikel
Döbelner Dönermord: "Ayman hat geschossen"

Mit ihrem Auftritt sorgten die Chorkinder unter Leitung von Annegret Wenzel für ein stimmungsvolles Festprogramm zum 20. Schulgeburtstag.

Quelle: Sven Bartsch

"Ist eine Grundschule nicht manchmal so etwas wie ein Zirkus?", hatte Mitschülerin Sarah Jedamczik ganz kess auf den Lippen. Und dann veranstalteten die Mädchen und Jungen ein musikalisches Feuerwerk mit Musik von Cat Stevens auf der Flöte, mit Chorgesang zu Opus' "Live is Life" samt einem eigenen Text vom Schulanfang und mit einem Geschenkemarathon. Denn die Kunzemann-Grundschule feierte gestern ihr 20-jähriges Bestehen. Die Kinder hatten 20 Geschenke zum Geburtstag ihrer Schule gezählt: darunter einen neuen Theatervorhang, eine neue Kletterspinne auf dem Schulhof, neu gestrichene Wände, neuen Fußbodenbelag, neue Steckdosen für hochmoderne Multimediatafeln, ein neues Schulkonzept, neue Möbel, sieben neue Türen in der Schulfarbe "blau" und ein neuer Kooperationsvertrag mit der Kindertagesstätte "Kleeblatt", mit der die Schule unter einem Dach eng zusammenwirkt.

Schulleiterin Heidemarie Egerer erinnerte an die Anfänge als am 20. August 1992, aus dem früher zur Kaserne gehörenden Gebäude, in nur drei Monaten Umbauzeit eine tolle neue Schule wurde. Sie dankte Kollegen, Eltern, Unterstützern der Schule, der Kita Kleeblatt und vielen tollen Partnern. Genau die waren gestern Nachmittag nach der Festveranstaltung zum gemütlichen Schwatz bei Kaffee und Geburtstagstorte eingeladen. Dazu hatte Heidemarie Egerer mit Florian, Julian, Lukas, Thea, Julia und Rosa ehemalige Kunzemann-Schüler, die heute die 8. Klasse des Lessing-Gymnasiums besuchen, als Bedienung engagiert.

Walter Deutsch (77) war vor 20 Jahren als Bauleiter der Stadt Döbeln mit für den Umbau der Kunzemann-Schule verantwortlich und erinnert sich noch, dass am Tag des Schulanfangs die letzten Handwerker morgens um 5 Uhr die Baustelle verließen und um 8 Uhr die ersten Schüler kamen. "Wir haben in nur drei Monaten hier Unvorstellbares geschafft und dafür zum Teil in drei Schichten gebaut", erinnert er sich. In der heutigen Schulbibliothek unterm Dach hat er 1949 selbst gesessen und den Tischlerberuf erlernt. Damals war in dem Gebäude die Berufsschule, bevor es später von der Armee mit genutzt wurde.

Die Kunzemann-Grundschule Döbeln eröffnete am 20. August 1992. 162 Schüler lernen heute in acht Klassen von Klassenstufe 1 bis 4 an der Schule . Elf Lehrerinnen gehören zum Kollegium. Schulleiterin ist Heidemarie Egerer, ihre Stellvertreterin Angelika Geßner. Diana Dittmann, heute Klassenlehrerin der 2 a, ging selbst hier zur Grundschule.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr