Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gersdorfer Kalender findet großen Anklang

Über 100 Stück verkauft Gersdorfer Kalender findet großen Anklang

Der erste Kalender für Gersdorf und die Ortsteile der ehemaligen Gemeinde kam gut an. Über 100 Stück verkaufte der Sportverein Gersdorf, der das Projekt initiierte. In einem Fotowettbewerb wurden zahlreiche Motive gesammelt, ausgewählte fanden Platz in dem Gersdorfer Kalender. Eine neue Auflage ist nicht ausgeschlossen.

Annika Bartling zeigt den ersten Kalender für Gersdorf und die Ortsteile der ehemaligen Gemeinde. Schon bald könnte es eine Neuauflage geben.

Quelle: Gerhard Dörner

Gersdorf/Hartha. Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr einen Kalender für Gersdorf und die Ortsteile der ehemaligen Gemeinde. Initiiert hat den Kalender der Gersdorfer Sportverein. „Insgesamt haben wir etwa 115 Stück verkauft“, weiß Annika Bartling vom Verein.

Die Motive für jedes einzelne Kalenderblatt kamen von Bürgern, Hobby-Fotografen und der ein oder anderen bekannteren Persönlichkeit. So hat beispielsweise auch der ehemalige Harthaer Bürgermeister Gerald Herbst daran mitgewirkt. Vorangegangen war ein Fotowettbewerb im Rahmen des Gersdorfer Dorffestes. Dort riefen Annika Bartling und ihre Mitstreiter dazu auf, Fotos von Gersdorf und der näheren Umgebung, einzureichen, um sie zum Fest in einer Ausstellung zu zeigen. Auf über 100 Einsendungen konnte der SV Gersdorf 1910 zurückgreifen. „Es wäre schade um die ganzen Fotos gewesen. Nach der Ausstellung wollten wir gern einen weiteren Verwendungszweck dafür finden“, weiß die 22-Jährige. Dann kam ihnen die Idee für den Kalender. 13 Motive für den Kalender auszuwählen, erwies sich dabei allerdings als schwierig. Zu schön waren die vielen eingesandten Fotos.

Naheliegend also, dass der Verein darüber nachdenkt, die Aktion in eine zweite Runde starten zu lassen. „Noch ist nichts spezielles geplant. Wir könnten uns aber vorstellen, solch einen Fotowettbewerb noch einmal zu machen“, sagt Annika Bartling. „Wir wissen nur noch nicht wann und in welchem Rahmen beziehungsweise unter welchem Motto.“ Nach der Urlaubssaison wollen sich die Vereinsmitglieder wieder zusammen setzen, neue Ideen besprechen und organisatorische Dinge klären. „Der Fotowettbewerb an sich wurde schon sehr gut angenommen. Und wenn man die Fotos für die Kalenderaktion weiter verwenden kann, ist es umso schöner.“

Neben dem Kalender für Gersdorf und die anliegenden Ortsteile ließ der SV Gersdof 1910 auch Postkarten anfertigen. Damals noch mit Wintermotiven. „Auch die sind ziemlich gut angenommen worden“, weiß Bartling. Zwar seien noch welche zu haben, doch die Wintermotive lassen den Verkauf aktuell – verständlicherweise – stagnieren. Dafür ist für die nächste Winterzeit bereits ein kleiner Vorrat vorhanden. Und wer weiß, vielleicht gibt es schon bald Nachschub in Form neuer Fotos.

Von Stephanie Helm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr