Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesucht ist der Strohpuppenkönig

Westewitz feiert am Sonnabend Gesucht ist der Strohpuppenkönig

Seit Wochen künden sie vom bevorstehenden Fest: Bunt geschmückte Strohpuppen aus riesigen Ballen oder auch einzeln zusammengeflicktem Stroh stehen verteilt auf Westewitz und Hochweitzschen und zieren die Dörfer bis zum Höhepunkt am Sonnabend.


Quelle: Sven Bartsch

Westewitz/Hochweitzschen. Weniger als im Vorjahr seien aufgestellt worden, die aber dafür mit mehr Einfallsreichtum, sagt Mitorganisator Marc Bohnstedt, zugleich Chef der Feuerwehr Großweitzschen. „Etwa 15 Puppen stehen, letztes Jahr waren es 34. Aber sie sind aufwendiger gestaltet. Drei Leute, die voriges Jahr noch jeder eine Puppe gemacht haben, haben sich jetzt zusammengetan“, erklärt er.

Nicht also schwindende Begeisterung im ohnehin feierfreudigen Dorf, sondern mehr Qualität ist in diesem Jahr zu sehen. Das soll es für die Besucher, die am Sonnabend ab 17 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Westewitz willkommen sind, schwerer machen bei der Wahl zur schönsten Strohpuppe des Jahres. Für die wird wieder der Wanderpokal ausgelobt. „Am Sonntag war die Frist, die Puppen aufzustellen zu Ende. Ich bin schon herumgefahren und habe alle Puppen geknipst. Zum Fest stellen wir dann eine Tafel mit allen Bildern auf und die Leute können wählen“, sagt Bohnstedt.

Neben dem Pokal haben der Carnevalclub Muldenschiffer (CCM), der Feuerwehrverein Westewitz und die Fußballer vom SV Medizin Hochweitzschen Preise ausgelobt.

Und natürlich soll das Feiern selbst nicht zu kurz kommen. Schließlich wird als Eintritt zum Fest „gute Laune“ verlangt, wie es das Ankündigungsplakat nahelegt. Vor dem Bahnhof wird wieder die Bühne aufgebaut, auf der der Feuerwehrverein einige noch geheime Einlagen präsentieren wird.

Die Medizin-Fußballer haben einen eigenen Stand mit Torwandschießen und anderen Übungen für Kinder und Erwachsene, bei denen Abzeichen abgelegt werden können. Die Feuerwehr bietet LO-Fahrten und Zielschießen mit der Kübelspritze an. Für Kinder gibt es eine Schminkstrecke und eine Hüpfburg.

Um 19.30 Uhr startet der Lampion-Umzug am Bahnhof. Ist der wieder zurück, beginnen die Narren des CCM mit ihrer Bühnenshow. Dabei soll es auch einige neue Sketche und Einlagen geben – gemischt mit bekannten Teilen früherer Programme.

Gefeiert werden darf bis in die Morgenstunden – auch von Nicht-Westewitzern oder Hochweitzschenern.

Von Sebastian Fink

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.09.2017 - 07:10 Uhr

ESV erwartet in der Fußball-Landesklasse den Bornaer SV und der FSV reist nach Taucha

mehr