Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gewerbevereine aus Hartha und Waldheim organisieren Ball im Flemmingener Hof

„Tanz in den Herbst“ Gewerbevereine aus Hartha und Waldheim organisieren Ball im Flemmingener Hof

Der „Tanz in den Herbst“ kommt diesen Herbst nach Hartha. Organisiert wird er von den Gewerbevereinen aus Waldheim und Hartha. Die Veranstaltung lockt mit Modenschau und Choreografien aus Hartha. Getanzt werden darf zu den Tönen der Band „Projekt 41“.

Im Oktober laden die Gewerbevereine aus Hartha und Waldheim zum „Tanz in den Herbst“ im Flemmingener Hof. (Symbolfoto)

Quelle: Gerhard Dörner

Hartha. Die beiden Gewerbevereine aus Hartha und Waldheim veranstalten auch in diesem Jahr wieder ihren „Tanz in den Herbst“ für jedermann. Wurde vergangenen September noch in der Waldheimer Schelle das Tanzbein geschwungen, zieht die Veranstaltung im bevorstehenden Oktober in die Froschstadt. „Wir sind dieses Jahr in der Pole Position, weil wir in Hartha bleiben können und nicht nach Waldheim müssen“, erklärte Wieland Reinhardt mit einem Augenzwinkern zur Mitgliederversammlung des Harthaer Gewerbevereins am Mittwochabend in der Gaststätte Gambrinus. Die Veranstaltung wird am 22. Oktober im Flemmingener Hof stattfinden, teilte der Vereinsvorsitzende mit. „Herr Fischer hat uns zugesagt, dass wir Platz für über 200 Leute bekommen.“ Der Kartenvorverkauf soll Mitte August in der Harthaer Bücherstube Arnold und bei Uhren & Schmuck Popko in Waldheim starten. Im Vergleich zum letzten Jahr ist der Ticketpreis von 25 Euro auf 29,90 Euro angestiegen. „Wir mussten den Preis ein bisschen anheben. In Waldheim hatten wir noch einen Caterer, aber im Flemmingener Hof sieht das schon ganz anders aus“, so Reinhardt. Dort sorgt das Haus selbst für die Verpflegung. Die Vereinskasse sieht der Vorsitzende dadurch jedoch nicht in Gefahr: „Wir kalkulieren so, dass wir möglichst ohne Verlust aus der Sache rausgehen können.“ Die Vorbereitung auf den diesjährigen „Tanz in den Herbst“ läuft bereits seit Ende 2015. Durchkalkuliert sei sie bereits seit einem guten Vierteljahr, hielt Reinhardt zufrieden fest.

Neben dem Buffet wird es zudem wieder ein Programm geben. „Allround Moden“-Inhaberin Bettina Schirmer stellt für die Tanzgesellschaft eine Modenschau auf die Beine, Simone Berger studiert mit einer ihrer Tanzgruppen eine Choreografie ein. „Es ist natürlich nicht unser Ziel, den ganzen Abend nur mit Programm zu füllen“, betonte Wieland Reinhardt. „Es soll auch getanzt werden.“ Die passende Musik kommt dafür von der bekannten Band „Projekt 41“, die bereits zum letzten „Tanz in den Herbst“ überzeugte.

Neben der Tanzveranstaltung plant der Harthaer Gewerbeverein erneut einen Kalender mit den Kontaktdaten aller Mitgliedsgewerbe für das kommende Jahr herauszugeben. Über Details will der Verein im Herbst entscheiden.

An der Mitgliederfront sieht es stabil aus. Aktuell liegt die Zahl bei 32. Zwar musste der Verein im letzten Jahr drei Abgänge hinnehmen, konnte aber im Gegenzug drei neue Mitglieder begrüßen. Die am Mittwochabend versammelten Mitglieder zeigten sich zudem zufrieden mit der Vorstandsarbeit und beschlossen, die Entlastung für das vergangene Jahr zu erteilen.

Von André Pitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

27.07.2017 - 07:40 Uhr

Neuer Coach Robin Melior löst Sven Roos ab .

mehr