Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Giersiepen verlässt Döbelner Formel-Masters-Rennstall
Region Döbeln Giersiepen verlässt Döbelner Formel-Masters-Rennstall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 05.08.2013
Kim Alexander Giersiepen

Bereits beim vierten Saisonrennen fuhr der 18-Jährige unter der Flagge von jb-Racing. Auch Renningenieur Carsten Knüpp verließ mit sofortiger Wirkung das Team. "Es ist für beide Seiten die beste Lösung. Der erhoffte sportliche Erfolg ist ausgeblieben. Darum haben wir uns auf eine Trennung geeinigt", begründete Teamchef Toni Koitsch den gemeinsamen Entschluss. Für Giersiepen lief das Rennwochenende auf dem Nürburgring alles andere als erfolgreich. Der 18-Jährige, sah in drei Läufen dreimal als Vorletzter die schwarz-weiß karierte Zielflagge.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Döbeln (T.S.). Aus dem Goldenen Stiefel der Döbelner Allgemeinen Zeitung wird in diesem Jahr anlässlich des Hochwassers ein Flutstiefel. Viele haben ehrenamtlich und unermüdlich mit angepackt, um Betroffene zu retten, aufzuräumen, den Neustart zu erleichtern.

05.08.2013

Ramona Lässig hat sich in ihr schönstes Hexenkostüm geworfen. Das wollte sie eigentlich schon am Kindertag machen. Damals, am ersten Juni, kam aber die Flut dazwischen.

04.08.2013

Unter der Woche verhandelt René Stitterich Strafverfahren am Amtsgericht Döbeln. Am Wochenende hebt der Richter ab, denn er ist leidenschaftlicher Sportflieger.

02.08.2013
Anzeige