Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großes Finale beim Bowlingturnier der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt

Großes Finale beim Bowlingturnier der Wohnungsgenossenschaft Fortschritt

Döbeln (T.S.). "Die phantastischen Fünf" sind die Gewinner der zweiten Auflage bei der Bowlingmeisterschaft der Wohnungsgenossenschaft "Fortschritt". In einem spannenden Finale setzte sich das Quintett gegen die Vorjahressieger vom Team "Kugelblitze" durch und sicherten sich den Wanderpokal.

Voriger Artikel
Bilderreise mit dem Denkmalschützer durch Döbeln
Nächster Artikel
Mittelsachse wählt Bundespräsidenten: Dieter Greysinger aus Hainichen

Diese "Phantastischen Fünf" räumten beim diesjährigen zweiten WGF-Bowlingturnier den Sieg ab. Ab Herbst geht das Turnier der Genossenschaft in die dritte Runde.

Quelle: WGF

Drittplatzierte Mannschaft wurden die "Ab(t)räumer".

Ende Oktober fiel der Startschuss für die 2. Runde der WGF-Bowling-Meisterschaft. 30 Wochen lang trafen sich 23 Mannschaften zu den Wettkämpfen auf der Bowlingbahn des Sport- und Freizeitzentrums Welwel und kämpften Runde für Runde um den heiß begehrten Wanderpokal.

Über 100 Teamspieler waren schließlich zum großen Finale mit der anschließenden Siegerehrung gekommen. Mit einer Endpunktzahl von 3057 gewann die Mannschaft der "Phantastischen Fünf". Platz 2 ging mit 2791 Punkten an unsere Gewinner des Vorjahres die "Kugelblitze" und mit insgesamt 2781 Punkten kam die Mannschaft der "Ab(t)räumer" den 3. Platz.

Ab Oktober 2012 soll die Kugel bei dann dritten Auflage der WGF Bowlingmeisterschaft wieder rollen. Ganz nach dem Motto: "Aller guten Dinge sind Drei" soll nach der dritten Runde auch der endgültige Bowlingmeister feststehen und der Wanderpokal seinen Besitzer gefunden haben.

Start der 2. Runde des WGF-Bowling-Turniers am 28. Oktober 2011

Turnierende am 29. Februar 2012

großes Finale am 1. März 2012

Spiel-Wochen insgesamt 30

Spiel-Tage: 125

beteiligte Mannschaften: 23

beteiligte Spieler insgesamt: 138

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr