Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Großsteinbach: Ermittler sind Brandursache auf der Spur
Region Döbeln Großsteinbach: Ermittler sind Brandursache auf der Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 17.05.2016
Mit der Kamera bewaffnet sahen sich am Dienstagvormittag Brandursachenermittler der Kripo das zerstörte Haus in Großsteinbach an.  Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Großsteinbach

 In der Nacht zum Pfingstmontag hatte das im Umbau befindliche Wohnhaus in voller Ausdehnung in Flammen gestanden. Mehrere Feuerwehren waren angerückt, um den Brand zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude zu verhindern. Am Dienstag zeugten nicht nur am Straßenrand liegende Schläuche und ein rot-weißes Absperrband der Polizei von der nächtlichen Katastrophe. Das Haus selbst, in das nach Angaben von Nachbarn vor noch gar nicht langer Zeit ein junger Mann eingezogen war, ist durch das Feuer und den Löscheinsatz erheblich zerstört worden. Etwa zwei Drittel des Daches samt Dachstuhl fehlen jetzt. Auch im Inneren des Hauses sieht es schlimm aus. Dass sich ein Wiederaufbau lohnt, ist unwahrscheinlich.

Zur Galerie
In der Nacht zum Pfingstmontag brach kurz nach Mitternacht im Mochauer Ortsteil Großsteinbach ein Feuer aus. Ein Wohnhaus brannte nieder beziehungsweise wurde so stark beschädigt, dass nahezu nur noch die Grundmauern übrig blieben.

Von obü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Stunde der Gartenvögel - Zugvögel kehren nach Hartha zurück

Mit der Rückkehr der Zugvögel in die Region hat der Naturschutzbund auch auf dem Harthaer Friedhof eine Zählung der Tiere durchgeführt. Zudem soll bei der zukünftigen Bepflanzung der Ruhestätte in Absprache mit den Naturschützern darauf geachtet werden, den Vögeln keine Brutstätten wegzunehmen.

17.05.2016

Seit Mai ist die Redaktion der Döbelner Allgemeine Zeitung  (DAZ) noch mobiler unterwegs: Artikel können direkt im neuen Reporter-Auto geschrieben werden. Sie haben das mobile Büro gesehen? Laden Sie hier ihr Foto mit dem DAZ-Auto hoch und gewinnen sie mit etwas Glück Konzerttickets für Udo Lindenberg.

30.05.2016

Sie ist eine Frau mit vielen Gesichtern. Leise und melancholisch, temperamentvoll und wild, machthungrig und intrigant, sexy und extrem verführerisch. Wie ist Susanne Engelhardt wirklich? Wie Evita Peron, Sally Bowles oder Norma Desmond? Dieses Jahr singt sie ihre 102. Partie und schlüpft in die Rolle der Dolly Meyer in „Hello, Dolly!“, ab 11. Juni auf der Seebühne Kriebstein.

16.05.2016
Anzeige