Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großvermieter investiert in Döbeln – Wohnungsleerstand sinkt weiter

TAG zieht Bilanz Großvermieter investiert in Döbeln – Wohnungsleerstand sinkt weiter

Döbelns größter Wohnungsvermieter, die TAG Wohnen, hat im laufenden Jahr mehrere Millionen Euro in seinen Wohnungsbestand investiert. Die Zahl der leerstehenden Wohnungen sinkt weiter. Aktuell werden Wohnhäuser an der Fronstraße 20/21 und der Zwingerstraße 3 /4 saniert. Weiter geht es im neuen Jahr am Niedermarkt 23/25 mit dem Umbau des Wohnauses über Monsator.

Ariadne Hüttner (9), Florian Wagner (10), Marianne Sickert (68), Margot Schneider (60), Rosemarie Schweter (74) und Haike Riedrich (56) verzieren im Bewohnertreff der TAG in Döbel-Nord gemeinsam Plätzchen.

Quelle: Thomas Sparrer

Döbeln. Döbelns größter Wohnungsvermieter, die TAG Wohnen, hat im laufenden Jahr mehrere Millionen Euro in seinen Wohnungsbestand investiert. Die Zahl der leerstehenden Wohnungen sinkt damit weiter. Aktuell werden die Wohnhäuser an der Fronstraße 20/21 und der Kreuzstraße 3/4 in der Innenstadt saniert. Hier werden Treppenhäuser gemalert sowie Dach, Fenster und Fassade erneuert. Fast vollständig bezogen sind die neu gestalteten Seniorenwohnhäuser in der Lommatzscher Straße 23/24 in Döbeln-Ost. Weiter geht es im neuen Jahr am Niedermarkt mit dem Umbau des Hauses über der Monsator-Filiale. Hier laufen nach einer Ausschreibung der Bauleistungen aktuell die Bietergespräche. Zur Zeit stehen in dem Komplex am Niedermarkt 23/25 viele Wohnungen leer. Durch die Zusammenlegung von Wohnungen sollen modern geschnittene Zwei-, Drei- und Vier-Raumwohnungen entstehen. Balkone gibt es bereits. Zusätzlich wird noch eine Dachterrasse entstehen.

„Da, wo wir in leerstehende Wohnungen investieren, finden sich in der Regel auch recht schnell neue Mieter“, sagt Dirk Förster-Wehle, Leiter Immobilienmanagement der TAG Wohnen in Döbeln. Neben Umzügen innerhalb der Stadt sind es vor allem Menschen aus dem Döbelner Umland, die bei der TAG neue Mietverträge unterschreiben.

2200 Wohnungen besitzt das Unternehmen in Döbeln. Im Kern sind das die Wohnungen und Gewerbeeinheiten der ehemals städtischen Döbelner Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft (DWVG). Die Stadträte hatten die finanziell angeschlagene Gesellschaft 2008 zunächst an die DKB verkauft. Später übernahm die TAG die Bestände von der DKB. Von Döbeln aus verwaltet und betreut die TAG aber neben den 2200 Döbelner Wohnungen insgesamt 6700 Wohnungen in Chemnitz, Riesa, Großenhain, Freiberg und Zwickau. 30 Mitarbeiter inklusive Hausmeister und rund 40 in Chemnitz kümmern sich um diese Bestände.

Gekümmert wird sich aber auch um die Bewohner. So zählte der Bewohnertreff „Liebenswert Wohnen“ in der Straße der Jugend in Döbeln-Nord bis Ende Oktober bereits 1700 Besucher. 1121 dieser Besucher waren Kinder, 582 waren Erwachsene. Erst diese Woche zog Plätzchenduft durch die Räume. Zum zweiten Mal hatten die Mitarbeiterinnen Haike Riedrich (56) und Margot Schneider (60) Kinder aus dem Wohngebiet zum Plätzchenbacken eingeladen. „Beim letztem Backnachmittag hatten wir hier zwölf Kinder zu Besuch. Heute sind es nur zwei“, sagt Haike Riedrich. Ariadne Hüttner (9) und Florian Wagner (10) sind Stammgäste. „Wir haben auch schon zusammen gekocht.“ sagt Ariadne. Durchschnittlich acht bis zwölf Kinder kommen am Tag in die Einrichtung. Es gibt Bastelnachmittage, Spielangebote oder auch Hausaufgabenunterstützung. Doch der Treff wird generationenübergreifend genutzt. Gerade erst hat die „Stiftung Lesen“ die Förderung des Leseclubs bis 2017 verlängert. Zwei junge Erzieher, die am Döbelner Berufsschulzentrum in Ausbildung sind, betreuen die Buchausleihe an jedem Dienstag ehrenamtlich.

Regelmäßig trifft sich auch die Häkel- und Strickgruppe im Bewohnertreff. Dazu gehören Marianne Sickert (68) und Rosemarie Schweter (74). Auch sie hatten gerade ein besonderes Jubiläum. Im Quartett stricken die Frauen Babyschuhchen. Vor ein paar Tagen haben sie das 1000. selbst gestrickte Paar an die Hebammen der Leisniger Geburtenstation übergeben. Dafür gab es einen dicken Präsentkorb für die Handarbeitsfrauen des Bewohnertreffs „Liebenswert Wohnen“ in Döbeln-Nord. Der Treff hat montags, dienstags, und donnerstags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Mittwochs und freitags ist 9 bis 15 Uhr offen. Im Januar eröffnet die TAG Wohnen gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt in der Lommatzscher Straße in Döbeln-Ost II einen weiteren Bewohnertreff offiziell. Geöffnet hat der Treff aber bereits jetzt.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr