Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Grünes Licht für Abriss: In Ost entstehen neue Parkplätze
Region Döbeln Grünes Licht für Abriss: In Ost entstehen neue Parkplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 12.08.2014
Bis zum 19. September soll dieses Haus am Geyersberg verschwunden sein. Die Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Döbeln will auf der frei werdenden Fläche Parkplätze einrichten. Quelle: Dirk Wurzel

In der unmittelbaren Nachbarschaft lässt sich ermessen, wie schmuck Häuser gleichen Stils im sanierten Zustand aussehen können. Für das Haus mit der Adresse Geyersbergstraße 14 gilt das jedoch nicht. "Wir konnten es nicht sanieren. Also haben wir uns entschlossen, es abzureißen", sagt Gisela Menzel, kaufmännischer Vorstand der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft (GWG) Döbeln, der das Haus gehört. 25 000 Euro kostet der Abbruch, der noch bis zum 19. September andauern soll. Das Dach haben die Arbeiter bereits abgedeckt. Gestern waren sie mit der Demontage des Dachstuhls beschäftigt.

Wenn das Gebäude verschwunden ist, will die GWG Stellflächen für ihre Mieter am Geyersberg schaffen. "Wir wollen eine Entlastung schaffen, weil es in der Gegend relativ wenig Parkplätze gibt", sagt Gisela Menzel. Die Genossenschaft hat in der Gegend am Geyersberg relativ viele Wohnungen. Es war eines der ersten Gebiete, in der die GWG Wohnhäuser errichtete. Die Geschichte der Genossenschaft reicht bis ins Jahr 1911, ihrem Gründungsjahr, zurück. Ihr Wohnungsbestand stammt aus den Jahren 1920 bis 1939. Ein Großteil davon ist saniert. diw

Dirk Wurzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Früher war auf der Alten Hauptstraße in Töpeln richtig viel Verkehr. Da war sie aber auch noch eine Bundesstraße. Jetzt herrscht Ruhe. Scheinbar. Denn das breite Asphaltband ist zum zügigen Fahren geeignet.

11.08.2014

Der fiese Professor X hat den Döbelner Riesenstiefel geklaut und beginnt mit dem erfahrenen Polizeikommissar ein intelligentes Katz und Maus-Spiel bis zum großen Finale mit der Aufklärung des Kriminalfalles.

08.08.2014

Ein Besuch im City-Club hat derzeit etwas von der Einfahrt ins Bergwerk. Es ist bisweilen recht dunkel. Ursache der Grubenatmosphäre: Der Jugendklub hat derzeit keinen Strom, weil der Energieversorger letzte Hochwasserschäden richten lässt.

08.08.2014
Anzeige