Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Günter Weichhold qualifiziert sich für Hawaii
Region Döbeln Günter Weichhold qualifiziert sich für Hawaii
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 21.08.2015
Die Mountainbike-Strecke bei der "O-SEE Challenge" hat es in sich. Günter Weichhold meisterte die Herausforderung und holte sich den Titel. Quelle: Privat
Anzeige

Mit stark verbessertem Mountainbike-Training startete Weichhold das sechste Mal zur O-SEE CHALLENGE und rechnete sich in seiner Altersklasse M65 in diesem Jahr viel aus. Da vor allem die "mörderische" Mountainbike-Strecke viele abschreckte, befand sich nur ein "Gegner" auf der Startliste. Dieser war bei seinen drei bisherigen Starts stets schneller, doch in diesem Jahr wechselte die Reihenfolge. Nach nur einer Minute Rückstand verfolgte Weichhold seinen Mitstreiter auf dem Mountainbike. Diesen überholte er am Fuße des Hochwaldaufstieges und erkämpfte sich hier den entscheidenden Vorsprung. Schwierige Steingeröllpassagen sind nicht nur beim Aufstieg sondern vor allen in den folgenden Abfahrten zu meistern. Hier gilt es besonders ein "gesundes Risiko" einzugehen, um schwere Verletzungen zu vermeiden. Nach 36 Extremkilometern geht es auf die 9-Kilometer-Trail-Laufstrecke. "Ein Glück, dass ich einen guten Vorsprung hatte", schlussfolgerte Weichhold, denn sein Lauf begann mit starken Oberschenkelkrämpfen. Am Ende reichte es doch, glücklich rettete er vier Minuten zum ersehnten DM-Titel. Mit einem weiteren Waldheimer, John Müller M35, der 23 Minuten vor Weichhold das ersehnte Ziel erreichte, war die Region bestens vertreten.

Die feierliche Siegerehrung mit Nationalhymne wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mister XTERRA, Dave Nicolas (USA), ließ es sich nicht nehmen, persönlich die Hawaii- Qualifikationsurkunden zu überreichen. Diese Weltmeisterschaften finden in diesem Jahr am 1. November auf der Insel Maui statt. Günter Weichhold wird sein Startrecht aus finanziellen Gründen allerdings nicht wahrnehmen können. Dafür "liebäugelt" er schon für 2016, da er hier in der neuen M70 sehr gute Chancen hat. Bis dahin will sich der Waldheimer auf Sponsorensuche begeben. gw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wer täglich seinen Wein getrunken und damit niemals ausgesetzt, der muss zu letzt dem Tod noch bitten, dass er für ihn die Sense wetzt." Diesen und zahlreiche andere Wein- und Trinksprüche hat Joachim Preusche auf Lager.

20.08.2015

Von April bis Oktober wird die Talsperre Kriebstein durch die Wasserwachten Döbeln und Hainichen abgesichert. Bootsfahrer und Schwimmer, Schauspieler auf der Seebühne wie auch Wassersportler leben ein wenig sicherer durch die ehrenamtliche Arbeit der Wasserwacht.

19.08.2015

Extremer Niederschlag mit Starkregen und Hagel sowie kurzzeitig sehr starker Sturm bescherten den Kameraden gleich mehrerer Feuerwehren am Freitagabend alles andere als einen geruhsamen Start ins Wochenende.

19.08.2015
Anzeige