Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln HSG-Nachwuchs: Bowlingkugel statt Handball
Region Döbeln HSG-Nachwuchs: Bowlingkugel statt Handball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 02.01.2012
Neue Trainingssachen gab es zur Weihnachtsfeier für die D-Junioren der HSG Neudorf-Döbeln von den Sponsoren der Firma Greim und ML Sports. Quelle: hsg
Döbeln

Trainerin Maria Wielsch hatte dazu Kinder und Eltern eingeladen. 19 Kinder, zwölf Eltern und die zwei eingeladenen Sponsoren waren dabei.

Zwei Stunden lang duellierten sich die jungen Handballer auf der Bowlingbahn, wobei das Team unter Vorstandsmitglied Uwe Winkler klar vor dem Team der Trainerin und dem Martin Leimner Sports Team gewann. Bummelletzter wurde das Team von Sponsor Steffen Greim.

Nach der "Arbeit" folgte das Vergnügen in Person des Weihnachtsmannes. Er verteilte nicht nur Geschenke, sondern hatte als kleine Überraschung auch die von der Firma Greim und ML Sports gesponserten Trainingspullover und Spielerhosen im Gepäck. Doch damit nicht genug. Danach glühten die Würfel beim Schrottwichteln.

Für die Kinder war der Jahresabschluss damit nicht erledigt. Sie waren vom HSG-Vorstand eingeladen worden, sich beim Weihnachtsball des Vereins im Volkshaus vorzustellen. Dort zeigten die Nachwuchshandballer dann eine Finte und eine Wurfvariante, danach durften sie sich am Büfett satt essen.

Früh raus musste die D-Jugend schließlich am nächsten Tag, denn als krönenden Abschluss dieses Wochenendes wurde in der Stadtsporthalle noch Handball gespielt. Gegen den HV Oederan führten die Neudorf-Döbelner von Anfang an souverän und gewannen am Ende verdient 21:13 in eigener Halle.

Damit konnte die D-Jugend ihren dritten Platz in der Kreisliga Chemnitz Stadt weiter festigen, wobei der Sprung zum zweiten Platz nicht mehr weit ist.

Trainerin Maria Wielsch würdigte abschließend die Leistung ihrer Schützlinge noch einmal und bedankte sich bei den Eltern für die tatkräftige Unterstützung, ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre.

D-Jugend HSG Neudorf-Döbeln: Greim, Winkler, Risse, Hanisch, Spindler, Edinger, Manig, Eichler, Hornig, Hentschel, Hankowiak, Reimann, Kremtz, T. Reinhold, K. Reinhold, Di. Haussmann Di, Da. Haussmann, Schurich, Günther, Teichmann, Schulz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SV Arbeitsamt (SVA) Oschatz nahm nach den Weihnachtfeiertagen am Hallenturnier der Sportfreunde vom Freitagabend United (FAU) in Döbeln teil.

02.01.2012

Zur 26. Jahresendwanderung "Rund um Oschatz" kamen 77 Wanderfreunde aus den Regionen Grimma, Döbeln, Torgau, Riesa und der Collm-Region nach den Weihnachtsfeiertagen nach Oschatz, um ihrer Gesundheit bei einer vierstündigen Wanderung gute Dienste zu leisten.

02.01.2012

Mittelsachsen/Hartmannsdorf-Reichenau/Seiffen. Hartmannsdorf-Reichenau hat sich in die benachbarte Stadt Frauenstein verguckt. Doch bevor die Hochzeitsglocken für Mittelsachsen läuten können, bedarf es der Scheidungspapiere aus Pirna.

02.01.2012