Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Handwerker sichern Rheinischen Hof – Stadtrat vergibt Aufträge
Region Döbeln Handwerker sichern Rheinischen Hof – Stadtrat vergibt Aufträge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 13.11.2015
Die Arbeiten am ehemaligen Hotel Rheinischer Hof am Roßweiner Markt haben begonnen. (Archivfoto) Quelle: Frank Pfeifer
Anzeige
Roßwein

Im ersten Abschnitt erfolgt die Sicherung des Hauptgebäudes von innen und außen. Dazu gehört der Abriss des rechten Seitenflügels im Hinterhof bis auf eine zwei Meter hohe Mauer als Einfriedung zum Nachbargrundstück. „Das hat der Denkmalschutz genehmigt. Das Hinterhaus muss aber stehen bleiben. Es ist als erhaltenswert eingestuft“, erklärt Matthias Lange vom Bauamt. Auch die Bäume und Sträucher im Innenhof werden entfernt. Das Gebäude selbst wird entrümpelt, das Mauerwerk teilweise erneuert. Einige Fenster werden zugemauert, die alte Elektrik und die Heizungsanlage ausgebaut. Da der Boden eines ehemaligen Badezimmers wegen eines geplatzten Boilers eingestürzt ist, sollen Holzbalken die Decke abstützen. Neue Dielen sind dort geplant. Die Firma Stowasser aus Roßwein erhielt den Zuschlag für diese Arbeiten im Umfang von rund 98.000 Euro.

Die DAZ durfte mit dem Roßweiner Bürgermeister Veit Linder einen Blick hinter die Fassade des ehemaligen Hotels werfen.

Grundsätzlich sei die Bausubstanz gut erhalten, so Lange: „Wir haben keinen Schimmel oder Pilz. Überraschungen kann es aber immer geben.“ Für diesen Fall habe der Fördermittelgeber ein Aufstocken der Mittel für 2016 zugesagt.
Das zweite Baulos umfasst die Arbeiten am Dach sowie Klempnertätigkeit und Gerüstbau. Das Dach wird nach Absprache mit dem Denkmalschutz wieder mit Biberziegeln gedeckt, es bekommt neue Rinnen und Fallrohre. Für knapp 64.000 Euro erhielt die Dachdeckerfirma Götze aus Roßwein den Auftrag. Eine Dämmung des Daches sowie die Beheizung des Gebäudes sind nicht vorgesehen. „Beides ist nicht förderfähig. Es geht jetzt erst einmal nur um die Sicherung des Gebäudes. Wir werden ein kaltes Haus haben. Die Sanierung ist dann von einem Investor abhängig“, sagte Matthias Lange.

sf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Sächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) hat das Verbot der „Nationalen Sozialisten Döbeln“ bestätigt. Gegen das Verbot waren die rechtsextreme Vereinigung und eines ihrer Mitglieder vorgegangen. Ihre Klage wurde nun abgewiesen, wie das Bautzener Gericht am Donnerstag mitteilte.

13.11.2015

Eine Nacht des Schreckens erlebte eine junge Frau im April. Sie wachte auf, weil ein Mann vor ihrem Bett stand und sie würgte. Nun sagte am Amtsgericht Döbeln gegen ihren Peiniger aus. Der dachte, dass die Frau Sex mit ihm wollte. Was sich vor Gericht aber als großes Missverständnis herausstellte.

13.11.2015

Wie genau geht mein Navi eigentlich? Wer sich diese Frage stellt, bekommt am Döbelner Landratsamt Antwort. Hier stehen jetzt auf einer Sandsteinstele die genauen Koordinaten des Standpunktes. Es ist der einzige offizielle Geo-Referenzpunkt in Mittelsachsen.

12.11.2015
Anzeige