Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Handwerksbäcker wechselt die Standorte und plant neues Café

Wegen Lidl-Umbau in Döbeln: Handwerksbäcker wechselt die Standorte und plant neues Café

Die Verkaufswagen der regionalen Bäckerei „Unser Bäcker“ werden auch künftig im Umfeld der beiden Lidl-Märkte in Döbeln-Ost und in der Schlachthofstraße stehen. „Wir werden auch künftig die Kunden in diesen gut frequentierten Bereichen der Stadt mit handgemachten, handwerklich hergestellten Backwaren versorgen können.“ so Geschäftsführerin Rommy Schumann.

Bauleute der Frank Eichstädt Gmbh aus Doberlug-Kirchhain setzen am Lidl-Parkplatz in der Schlachthofstraße derzeit neue Borte.

Quelle: Gerhard Dörner.

Döbeln. Die Verkaufswagen der regionalen Bäckerei „Unser Bäcker“ werden auch künftig im Umfeld der beiden Lidl-Märkte in Döbeln-Ost und in der Schlachthofstraße stehen. „Wir werden auch künftig die Kunden in diesen gut frequentierten Bereichen der Stadt mit handgemachten, handwerklich hergestellten Backwaren versorgen können.“ Das sagt Rommy Schumann, Geschäftsführerin de des Bäckerei-Handwerksbetriebes aus Klipphausen.

Lidl modernisiert aktuell an den Standorten in der Dresdener Straße und in der Schlachthofstraße seine beiden Döbelner Filialen. So genannte Backnischen wurden angebaut, in denen zukünftig die Lidl-Verkäuferinnen mehrmals täglich vorgefertigte Backwaren in die Backautomaten schieben. Die Verträge mit dem ansässigen Handwerksbäcker ließ Lidl auslaufen, um diese Verkaufsräume für die eigene Backzone in den Markt zu integrieren.

Romy Schumann stand vor einem Problem. Denn die beiden Standorte bei Lidl sind neben dem dritten gut gehenden Geschäft der Bäckereikette in der Döbelner Bäckerstraße wichtige Standbeine des Handwerksunternehmens. Bei Lidl durfte „Unser Bäcker“ zunächst an beiden Standorten einen Verkaufswagen aufstellen. Das wird von den Kunden auch gut angenommen. Selbst jetzt, wo der Lidl-Markt in der Schlachthofstraße wegen dem Umbau im Inneren bis 10. März geschlossen bleibt, kommen die Kunden an den Backwaren-Verkaufswagen. Doch der Discounter hat die Erlaubnis, den Wagen auf diesem Lidl-Parkplatz zu platzieren, bis Ende Februar begrenzt. Am 29. Februar müssen die Handwerksbäcker nach 14 Jahren Zusammenarbeit das Gelände verlassen.

„Unsere Kunden an beiden Lidl-Standorten müssen keinen Tag auf unsere Backwarenangebote verzichten. Wir arbeiten an langfristigen Lösungen“, verspricht Rommy Schumann. In der Schlachthofstraße wechselt der Verkaufswagen des Bäckereiunternehmens zunächst auf die andere Straßenseite auf das Gelände der See & Klak Baubetrieb GmbH. Das Tiefbau-Unternehmen hatte einst den Lidl-Standort mit entwickelt. Der Bäckereiwagen soll dann von der Ecke Burgstraße/Schlachthofstraße zugänglich sein. Auch in Döbeln-Ost an der Dresdner Straße muss der „Unser Bäcker“-Verkaufswagen bis Ende März das Feld bei Lidl räumen. Denn dieser Lidl-Markt schließt am Montag, dem 29. März, nach Geschäftsschluss für den weiteren Umbau. Die Wiedereröffnung ist hier für den 28. April geplant.

Unser Bäcker wird mit seinem Wagen und Dank der Unterstützung anderen ansässiger Betriebe auf dem Gelände in Döbeln-Ost einige Meter weiter stadteinwärts umziehen. Zudem hat das Klipp-hausener Unternehmen bei der Stadtverwaltung Döbeln einen Bauantrag für den Bau eines Verkaufspavillions mit angeschlossenem Café an der Dresdner Straße gestellt. Details möchte Geschäftsführerin Rommy Schumann noch nicht verraten. „Wir sind noch ganz am Anfang“, bittet sie um Verständnis. „Der Bauantrag liegt bei der Stadtverwaltung vor und wird von unserem Baubereich betreut“, bestätigt Thomas Mettcher, Pressesprecher der Stadtverwaltung.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr