Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Hartha: Briefwahl so gefragt wie nie
Region Döbeln Hartha: Briefwahl so gefragt wie nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 13.09.2017
Bereits 450 Harthaer haben ihre Briefwahlunterlagen angefordert – so viel wie noch nie. Quelle: dpa
Anzeige
Region Hartha

450 Bürger haben bereits ihre Briefwahlunterlagen angefordert. „So viele waren es noch nie“, weiß Heidrun Prudlo von der Harthaer Stadtverwaltung. In den angrenzenden Gemeinden sehe das ähnlich aus, sagt sie. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die anstehende Bundestagswahl am 24. September. Mit Erfolg: „Alle Wahlhelfer sind zusammen getrommelt, die Organisation steht“, so Prudlo weiter. Die Gemeinde ist in elf Wahlbezirke, in dem es je ein Wahllokal gibt, und ein Briefwahllokal eingeteilt. Sieben Lokale sind es im Stadtgebiet, darunter in der Diakonie (Straße der Jugend 75), im Rathaus-Nebengebäude (Karl-Marx-Straße 32), am Schützenplatz (Schützenplatz 1), in der Pestalozzi-Oberschule (Pestalozzistraße 27), im Luthergymnasium (Döbelner Straße 53), im Vereinsraum der Feuerwehr (Weststraße 14) sowie im Hort Sonnenschein (Sonnenstraße 33). In den Ortsteilen kommen vier weitere Wahllokale hinzu. So in den Gemeindehäusern Wendishain und Steina, in der Grundschule Gersdorf sowie dem Getränkehandel Bittner in Langenau. Das Briefwahllokal befindet sich im Rathaus (Karl-Marx-Straße 32).

Letzteres ist bereits seit Montag geöffnet. Demnach können Bürger ab sofort und bis zum Freitag, 22. September, im kleinen Sitzungssaal im Rathaus Wahlscheine und Briefwahlunterlagen abholen und abgeben sowie Briefwahl an Ort und Stelle ausüben. Montag, Mittwoch und Freitag ist das von 9 bis 12 Uhr möglich, Dienstag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr. Am Freitag vor der Wahl gibt es gesonderte Öffnungszeiten, nämlich von 9 bis 12 Uhr und zusätzlich von 13 bis 18 Uhr.

„Pro Wahllokal sind sechs Leute eingeteilt. Drei übernehmen am Wahltag die Schicht von 8 bis 13 Uhr, die anderen drei von 13 bis 18 Uhr. Ab 18 Uhr kommen alle zusammen, um die Stimmen auszuzählen“, weiß Heidrun Prudlo. In den vergangenen Jahren habe ich sich ein Stamm von Wahlhelfern gefunden, auf die die Stadtverwaltung auch nun wieder zurückgreifen könne.

Von Stephanie Helm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Döbeln Melkwettbewerb in Leschen und Leuben - Wer holt die Milch am besten aus der Kuh?

Ein wenig aufregend war es am Dienstag für einige Kühe der Genossenschaft Agrarland eG Lüttewitz in Leschen bei Mochau. Denn Iris Claassen, Geschäftsführerin des Regionalbauernverbandes Döbeln-Oschatz, hatte zum Melkwettbewerb geladen. Zehn Landwirte aus vier Betrieben hatten sich für den Wettstreit angemeldet.

15.09.2017
Döbeln Auf der Volkshauskreuzung - Fünf Verletzte durch Unfall in Döbeln

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagnachmittag auf der Volkshauskreuzung in Döbeln ereignet. Es gibt eine Schwerverletzte. Der Sachschaden beträgt rund 8 000 Euro.

Döbeln Nadja und Matthias Bauer aus Döbeln - Im alten Ami-Schlitten durch ganz Europa

Als Team Hasenfuss sind seit vergangenen Sonnabend der Döbelner Matthias Bauer (48) und seine Tochter Nadja (21) in ganz Europa unterwegs. Bei der Rallye „European 5000“ rollen die beiden mit weiteren 50 Teams 5000 Kilometer durch zehn europäische Länder und sammeln Spenden für einen guten Zweck.

15.09.2017
Anzeige