Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hartha wieder im Derby - diesmal gegen Ostrau

Hartha wieder im Derby - diesmal gegen Ostrau

Nach vier Spieltagen thront Fußball-Bezirksligist Döbelner SC (1./10) noch immer an der Tabellenspitze der Staffel Nord. Mit einem beziehungsweise zwei Punkten Vorsprung vor dem 1. FC Lok Leipzig II und dem FC Bad Lausick führen die bis dato ungeschlagenen Eichhorn-Schützlinge das Feld an.

Voriger Artikel
Während Waldheim in Dresden leicht favorisiert ist, hat es Neudorf-Döbeln dort äußerst schwer
Nächster Artikel
Jörn Hänsel aus Draschwitz steht für Miskus auf und hinter der Bühne

Nach dem Spiel gegen Roßwein stehen die Harthaer gleich im nächsten Derby auf dem Rasen: Am Wochenende geht es gegen Ostrau.

Region Döbeln . Bis auf ein Remis konnten die Döbelner ihre Partien gewinnen und diese Serie soll auch am kommenden Sonnabend fortgesetzt werden. Dann sind die DSC-Fußballer, die vergangene Woche gegen LVB Leipzig zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen deutlich siegten (4:1), zu Gast beim SSV Stötteritz (5./7). Ein Sieg ist Pflicht, wenn die Pole-Position verteidigt werden soll.

Nach wie vor eher weniger rosig ist die Lage für die Teams der Region Döbeln in der Kreisoberliga. Immer noch drücken sich alle vier Mannschaften im unteren Teil der Tabelle herum, wobei der Roßweiner SV (12./7) mit Platz zwölf noch am besten wegkommt. Morgen tritt die Blümel-Elf gegen Frisch Auf Wurzen (5./10) an.

Erst am Sonntag sind die anderen Kreisoberligisten der Region gefragt. Während Tabellenschlusslicht VfB Leisnig (16./1) beim Tabellenzweiten HFC Colditz (2./14) antritt, bestreitet der BC Hartha (14./3) sein zweites Derby innerhalb einer Woche. Nachdem die Harthaer vergangenes Wochenende 3:3 gegen den Roßweiner SV spielten, empfangen sie diesen Sonntag den SV Ostrau 90 (15./3). Einen Favoriten für die Partie gibt es nicht, auch hier wird wohl die Tagesform über Sieg oder Niederlage entscheiden. Ein Remis ist auch in diesem Fall nicht unwahrscheinlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr