Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Harthaer Bibliotheksterrasse wird zur Bücherlounge

Entspannung pur Harthaer Bibliotheksterrasse wird zur Bücherlounge

Liegestühle, Sitzsäcke ein Sonnensegel und frische Blumen sorgen dank dem Verein Jugend Aktiv Harthe ab sofort auf der Terrasse der Harthaer Stadtbibliothek für entspannte Atmosphäre. Die sogenannte Bücherlounge soll vor allem Jugendlichen zum Entspannen und gemeinsamen Lesen anlocken.

Bibliotheksleiterin Andrea Zenker, Ronny Walter von Jugend Aktiv Harthe und Konditorin Mirjam Kornol (v.l.) hoffen, dass die Bücherlounge gut ankommt.

Quelle: André Pitz

Hartha. Bequemer als auf der Terrasse der Stadtbibliothek lässt es sich in Hartha ab sofort wohl kaum schmökern. Der Verein Jugend Aktiv Harthe rund um den Vorsitzenden Ronny Walter hat für 250 Euro eine kleine Oase der Entspannung – die sogenannte Bücherlounge – geschaffen. „Wir haben sechs Liegestühle, zwei Sitzsäcke und ein Sonnensegel besorgt. Mit geringem Aufwand schaffen wir großen Nutzen. Wie das im Endeffekt wirklich angenommen wird, liegt dann an den Jugendlichen. Aber noch ansprechender geht es ja eigentlich kaum noch“, meint Ronny Walter. Damit alles gut aussieht, hat er die Terrasse noch einmal von Unkraut befreit und gekehrt sowie die Rabatte am Rand mit frischen Rindenmulch ausgelegt und neue Rosen gepflanzt.

„Natürlich denken wir auch an unsere Gewerbetreibenden“, betont Walter. „Mirjam ist mit ihrem Café nicht weit entfernt. Da bietet sich eine Zusammenarbeit an, wenn hier auf der Terrasse gelesen, gespielt oder auch Pokémon gefangen werden.“ In der Lounge liegt deshalb eine kleine Speisekarte aus. Per Telefon kann dann bequem im Café bestellt werden.

Obwohl die Bücherlounge vor allen Dingen Jugendliche ansprechen soll, möchte Ronny Walter niemanden ausgrenzen: „Es ist auch wichtig festzuhalten, dass die Bücherlounge nicht ausschließlich für Kinder und Jugendliche gedacht ist. Auch Erwachsene können sich gerne hier hinsetzen.“ Bibliotheksleiterin Andrea Zenker freut sich über das Engagement: „Ich finde das ganz toll als zusätzliches Angebot für alle, die gerne mit einem Buch draußen sitzen. Mit wenig Aufwand wurde hier etwas tolles geschaffen. Jetzt bin ich gespannt, wie das die Jugendlichen annehmen werden. Wir werden jedenfalls alles dafür tun, dass sie sich so wohl wie möglich fühlen.“

Neu ist die Idee nicht. „Vor zwei Jahren haben wir auf der Mitgliederversammlung beschlossen, dass wir das machen.“ Jetzt konnte der Plan endlich umgesetzt werden.

Von André Pitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

Die Redaktion der Döbelner Allgemeinen Zeitung (DAZ) ist jetzt noch mobiler unterwegs: Mit dem DAZ-Reporterauto fährt täglich ein Kollege im rollenden Büro durch den Altkreis Döbeln. Mit dem Reporter-Mobil rückt die Redaktion noch näher an ihre Leser heran - und kann von überall aus schnell und aktuell berichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr