Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Harthaer Dieb verurteilt: Dynamit-Harry mit krimineller Energie

Harthaer Dieb verurteilt: Dynamit-Harry mit krimineller Energie

Zur Olsenbande gehörte er nicht, aber ein wenig erinnerte das, was er zu Hause lagerte, an Dynamit-Harry. Die Polizei, die eigentlich wegen eines Einbruchs gegen ihn ermittelte, fand bei ihm Sprengstoff.

So kam eines zum anderen. Das Döbelner Strafgericht verurteilte ihn deshalb gestern zu einer Bewährungsstrafe.

Der 26-jährige Harthaer, nennen wir ihn Harry D., gestand, in Tschechien Böller für Silvester gekauft zu haben. Dabei handelte es sich laut Polizei um Großfeuerwerkstechnik, unter anderem äußerst gefährliche Kugelbomben, für deren Umgang der Laie keine Berechtigung besitze. Und da die Knallkörper keine Prüfsiegel aufwiesen, sei ihr Besitz in Deutschland ohnehin strafbar. Laut Rechtsanwalt Thomas Fischer hatte sein Mandant nicht gewusst, was er da kaufte. Doch das sah Richter Janko Ehrlich anders.

Es nützte Harry D. auch nichts, dass sein Rechtsvertreter alle Zeugen und polizeilichen Gutachten zerpflückte, die ihm einen Einbruch ins Harthaer Industriemuseum im August vergangenen Jahres nachwiesen. Einige Widersprüche in den Aussagen konnte Fischer zwar herausarbeiten. Doch ein Fakt war entscheidend: Die Fingerabdrücke des Angeklagten am Fenster, durch das der Einbrecher kam und 75 Euro, eine Digitalkamera, eine Festplatte und Druckerpatronen stahl, wurden eindeutig zugeordnet.

Sogar eine dritte Tat berücksichtigte Ehrlich im Urteil, obwohl die Staatsanwaltschaft eingestand, keinen eindeutigen Beweis dafür in den Händen zu halten. Er legte Harry D. zur Last, im Oktober 2010 mit der Geldkarte eines Harthaer Rentnerehepaars mindestens 1500 Euro abgehoben zu haben. Ob er die Karte, die die Seniorin beim Einkauf mitsamt Portmonee liegen ließ, selbst stahl oder von einem anderen Dieb erhalten hatte, spielte dabei eine untergeordnete Rolle.

Zehn Vorstrafen wies der Angeklagte bislang auf. Er verbüßte schon einen Arrest und eine längere Jugendstrafe. Dennoch sah Janko Ehrlich Anzeichen der Besserung, denn der junge Mann will ab Montag seinen Hartz-IV-Satz mit einem Job aufbessern und sich um sein Drogen-Problem kümmern. Zehn Monate Haft auf Bewährung lautete deshalb die Strafe. Hinzu kommen 80 Stunden gemeinnützige Arbeit und die Pflicht zur monatlichen Suchtberatung. Außerdem wird Harry D. ein Bewährungshelfer zur Seite gestellt. Frank Pfeifer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.10.2017 - 09:49 Uhr

Die Frauen des SV 90 erzielen bei Frisch Auf Doberschütz-Mockrehna alle Tore selbst.

mehr