Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Harthaer Lehrerin auf der Suche nach Gastfamilien

Schüleraustausch Harthaer Lehrerin auf der Suche nach Gastfamilien

Inez Bardehle ist Lehrerin am Harthaer Martin-Luther-Gymnasium und gleichzeitig Betreuerin für den Verein GIVE, der einen internationalen Jugendaustausch organisiert. Aktuell wird noch händeringend nach Familien für neun Gastschüler gesucht.

Letztes Schuljahr kümmerte sich Inez Bardehle auch um zwei Austauschschüler am MLG.

Quelle: Sven Bartsch

Hartha/Region Döbeln. Inez Bardehle ist nicht nur Lehrerin für Englisch, Geschichte und Russisch am Harthaer Martin-Luther-Gymnasium, sondern gleichzeitig auch noch Betreuerin für den Gemeinnützigen Verein für internationale Verständigung (GIVE). Der organisiert einen internationalen Jugendaustausch und sucht momentan noch dringend nach Gastfamilien für neun Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren. Eine Mexikanerin, zwei Italienerinnen, ein Italiener, eine Französin, einFranzose und zwei Thailänderinnen möchten gerne für ein Schuljahr am Unterricht teilnehmen. Ein Italiener hat sich für einen dreimonatigen Aufenthalt entschieden und wartet ebenfalls noch auf eine Familie, die ihn aufnimmt. Außer Unterkunft und Verpflegung entstehen für die Gastgeber dabei keine Kosten. Taschengeld bekommen die Jugendlichen aus der Heimat, Fahrtkosten übernimmt GIVE.

Das das neue Schuljahr schon am Montag startet, ist für die meisten noch unterkunftslosen Gastschüler vorerst kein Problem, doch die Uhr tickt. Eng wird es jedoch für die beiden Mädchen aus Thailand, betont Inez Bardehle. Sollten sich erst im September Gastfamilien finden, wäre es eigentlich schon zu spät. Beide benötigen nämlich Visa für ihren Aufenthalt und bis die eintreffen, vergingen wieder einige Wochen. Als Option steht zudem ein auf drei Monate ausgelegtes sogenanntes Welcome-Placement offen. Damit können die Jugendlichen erstmal in Deutschland ankommen, während parallel weiter nach Gastfamilien für den Rest des Aufenthalts gesucht wird.

Wer einen der Gäste bei sich aufnimmt, wird zudem keinesfalls allein gelassen – dafür sorgt Inez Bardehle. „Als Betreuerin trete ich mit den Familien in Kontakt, besuche sie vor Ort, schaue mir die Wohnverhältnisse an, beantworte alle Fragen der Familie und spreche gemeinsam mit ihnen den Ablauf durch“, so die Lehrerin. „Wenn die Schüler erstmal da sind, besuche ich sie wieder, schaue ob alles gut läuft und ob es Probleme gibt, die ich lösen kann.“ Außerdem organisiert sie Treffen mit den Eltern, Kindern und Gastschülern, damit sich alle untereinander kennenlernen und auch über ihre Erfahrungen austauschen können.

Wer Interesse daran hat, einen der internationalen Gäste aufzunehmen, kann sich bei der örtlichen Betreuerin Inez Bardehle telefonisch unter 034328/42768 oder per E-Mail unter inezmueller@web.de melden.

Von André Pitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.11.2017 - 14:37 Uhr

Fußball-Kreisliga A (Nord): Bad Lausick/Hainichen wahrt mit 4:0 gegen Machern Kontakt zum Spitzenduo

mehr