Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Harthaer Schutzengel laufen am Freitag wieder

Für Mukoviszidose-Verein Harthaer Schutzengel laufen am Freitag wieder

So wie es vielerorts Benefizveranstaltungen zugunsten krebskranker Kinder gibt, haben die Harthaer Gymnasiasten vor acht Jahren ihren ersten „Schutzengellauf“ organisiert, bei dem die Einnahmen an den Mukoviszidose-Verein in Bonn gehen, der Kindern und anderen Betroffenen hilft, wenn sie aufgrund der Krankheit in große Not geraten.


Quelle: Jürgen Kulschewski

Hartha. Rund 8000 Kinder und Jugendliche leiden deutschlandweit an Mukoviszidose. Die Krankheit, bei der zähes Sekret lebenswichtige Organe wie Lunge und Darm verstopft und sie dabei irreparabel schädigt, bestimmt das Leben der Betroffenen vom ersten Atemzug an und raubt ihnen täglich bis zu drei Stunden für Inhalation, Atemtherapie und Krankengymnastik.

Diesen Freitag ist es wieder soweit – bis dato 30 Schüler-Teams laufen ab 11 Uhr im Staffelmodus eine Stunde und sammeln so wieder Geld durch im Vorfeld gewonnene Sponsoren. Die zentrale Idee des Laufes, der sich in die bundesweite Aktion „Schutzengellauf“ einreiht, ist es, Spaß an der Bewegung zu haben und dabei etwas Gutes tun. Mit am Start wird auch ein Team aus der Grundschule Sitten sein, die in ihren Reihen ein an Mukoviszidose erkranktes Kind hat.

Auch Moderator Thomas Böttcher, der seit fünf Jahren für den harthaer Schutzengellauf aktiv ist, unterstützt diesen am Freitag wieder, wird den Startschuss geben und den Lauf kommentieren. Neu ist in diesem Jahr, dass die Einnahmen nicht ausschließlich nach Bonn an den Mukoviszidose-Verein gehen, sondern ein teil in der Region bleiben soll. Physiotherapeutische Praxen sollen ermuntert werden, sich in speziellen Atemtechniken wie der Autogenen Drainage ausbilden zu lassen, damit das Netz an spezialisierten Physiotherapeuten für Mukoviszidose-Patienten enger geknüpft werden kann.

Von Manuela Engelmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr