Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Harthaerin hat Glück im Unglück

Sturmtief Herwart richtet Schäden in Steina an Harthaerin hat Glück im Unglück

Das Sturmtief Herwart hinterließ auch in Steina seine Spuren. Gerlinde Körner ist davon betroffen und skurriler Weise nicht traurig über den Sturz der Bäume.

Die Pappeln wurden durch den Sturm aus dem Bachbett gerissen.

Quelle: Sven Bartsch

Steina/Hartha. Das Sturmtief Herwart wütete kürzlich in Sachsen und hinterließ auch im Harthaer Ortsteil Steina seine Spuren. Mehrere Bäume wurden aus dem Boden gerissen und fielen um. „Es handelt sich um meterhohe Pappeln, die sowieso zum Umfallen neigen. Sie wurden richtig ausgehebelt aus dem Bachbett“, sagt Gerlinde Körner, Besitzerin der Wiesen. Sie verpachtet diese Flächen, die zum größten Teil zu Schafhaltung genutzt werden.

Feuerwehr nicht zuständig

Feuerwehrleiter René Greif war vor Ort, um eine Bestandsaufnahme durchzuführen. Dadurch, dass die Bäume nicht auf der Straße sondern auf den Wiesen lagen, ragt es nicht in den Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr. „Wir sehen keinen Handlungsbedarf“, so Greif.

Dafür seien der Bauhof und der Eigentümer der Flächen zuständig. Die Eigentümerin ist skurriler Weise nicht mal traurig über den Sturz der Bäume, es war ein Glück im Unglück: „Ich hatte dieses Jahr sowieso in Absprache mit der Stadt Hartha geplant, die Bäume zu entfernen. Die Gefahr ist groß, dass sie auf die Straße stürzen“. Aus diesem Grund verabredete sie mit dem Pächter der Wiesen, dass sie im Winter, wenn die Arbeiten auf dem Feld beendet sind und die Bäume gefällt werden dürfen, dies auch umsetzen wird, um die Gefahr abzuwenden. Die weiteren Pappeln auf dem Pachtgebiet sollen ebenfalls entfernt werden. „Ich kann von Glück reden, dass die Bäume auf die Wiese gefallen sind und niemanden stören oder behindern. Wäre dieser Fall eingetreten, hätte ich die Rechnung übernehmen müssen. Das wäre teuer geworden“, sagt Körner.

Noch unklar, was mit Bäumen passiert

Ein Vertreter vom Bauhof der Stadt Hartha war ebenfalls vor Ort, um sich einen Überblick zu verschaffen. „Es wurde geguckt, ob die Bachläufe in Mitleiderschaft gezogen werden, weil die Bäume darin verwurzelt sind und waren. Das Wurzelwerk müssen wir wieder zurückdrücken in Richtung Bachbett“, sagt die Harthaerin. Was mit den umgestürzten Bäumen passiert, ist bislang noch unklar.

Von Maria Sandig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
Döbeln in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Mittelsachsen

Fläche: 91,64 km²

Einwohner: 24.157 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 264 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04720

Ortsvorwahlen: 03431

Stadtverwaltung: Obermarkt 1, 04720 Döbeln

Ein Spaziergang durch die Region Döbeln
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:45 Uhr

Spitzenspiel in der Kreisliga B (West). Neukirchen setzt in der Staffel A (West) zum Überholvorgang an.

mehr