Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haßlauer Narren sind im Sonnenhof angekommen

Einweihung im neuen Saal Haßlauer Narren sind im Sonnenhof angekommen

Am Freitag, 17 Uhr, ist der letzte Handwerker gegangen. Am Sonnabend zur Eröffnung war alles tipptopp. Mit einer Riesensause und 200 Gästen feierten Narren des Karnevalsclubs Haßlau am Samstag bei ihrem Saisonauftakt im neuen Saal. Ab jetzt werden sie Stammgäste im Landhotel Sonnenhof sein. Hier wird auch künftig der Karneval des KCH gefeiert.

Mit einer Urkunde machten es die Narren nun offiziell. Ab jetzt werden sie Stammgäste bei Wirt Markus Weinert (r.) im neuen Saal und im Landhotel Sonnenhof sein. Hier wird künftig der Karneval des KCH gefeiert.

Quelle: GAUBE media photo

Roßwein. Mit 200 begeisterten Gästen weihte am Sonnabend der Karnevals Club Haßlau den neuen Saal des Landhotels Sonnehof in Ossig ein. „Damit sind wir im neuen Domizil angekommen. Hut ab vor Hotelchef Markus Weinert, seinem Team und allen Handwerkern, die den Saalanbau innerhalb von zehn Wochen aus dem Boden gestampft haben“, sagt Karnevalspräsident Oliver Rühle am Sonnabend. Markus Weinert, Geschäftsführer des im September wieder eröffneten Sonnenhofes hatte Wort gehalten. Er hatte den Haßlauer Karnevalisten versprochen, dass der neue Saalanbau bis zur Eröffnung der Karnevalssaison der Haßlauer am 12. November fertig ist. Am Freitag 17 Uhr ist der letzte Handwerker gegangen. „Am Sonnabend zur Eröffnung war alles tipptopp. Ich ziehe meinen Hut.“, so Oliver Rühle. Mit einer Urkunde machten es die Narren nun offiziell. Ab jetzt werden sie Stammgäste im neuen Saal und im Landhotel Sonnenhof sein. Hier wird künftig der Karneval des KCH gefeiert.

Das Motto der neuen Saison lautet „Wind und Wetter aloahe – der KCH auf hoher See“. Neben vielen Stammgästen der Haßlauer Narren feierten am Sonnabend auch viele neuen Gesichter mit in der Runde. „Wir hoffen mit dem neuen festen Domizil und unserem Programm auch im Februar wieder viele neue Gäste zusätzlich zu erreichen“, so der KVH-Präsident.

Von Thomas Sparrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Döbeln
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Was beschäftigt die Menschen in den kleinen Orten zwischen Döbeln, Waldheim und Hartha? Wir besuchen jene kleinen Dörfer, denen normalerweise wenig Beachtung geschenkt wird, geben einen Einblick in die Geschichte des Ortes und sprechen mit den Bewohnern über früher und heute. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr